Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inn/enRichter, Dirk; Engelbert, Maria; Weirich, Sebastian; Pant, Hans Anand
TitelDifferentielle Teilnahme an Lehrerfortbildungen und deren Zusammenhang mit professionsbezogenen Merkmalen von Lehrkräften.
QuelleIn: Zeitschrift für pädagogische Psychologie, 27 (2013) 3, S. 193-207
PDF als Volltext  Link als defekt meldenVerfügbarkeit 
ZusatzinformationForschungsdaten, Studiendetails und Erhebungsinstrumente
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN1010-0652; 1664-2910
DOI10.1024/1010-0652/a000104
SchlagwörterBildungsforschung; Lehrerfortbildung; Professionalisierung; Weiterbildung; Nutzung; Deutschland
AbstractDiese Arbeit untersucht, ob sich Lehrkräfte anhand der von ihnen besuchten Fortbildungsveranstaltungen zu Gruppen ordnen lassen, die distinkte inhaltliche Fortbildungsschwerpunkte abbilden. Darüber hinaus wird der Frage nachgegangen, ob sich Lehrkräfte dieser Gruppen systematisch unterscheiden. Grundlage dieser Untersuchung bildete eine Lehrerbefragung, die im Rahmen des IQB-Ländervergleichs Sprachen im Jahr 2009 stattfand und an der 2 076 Lehrkräfte der Fächer Deutsch und Englisch teilnahmen. Es konnten fünf Gruppen bestimmt werden, die sich in den inhaltlichen Schwerpunkten der Fortbildungen und der Teilnahmeaktivität unterscheiden. Besonders bedeutsam waren unter diesen Gruppen diejenigen mit der höchsten und geringsten Fortbildungsbeteiligung. Lehrkräfte mit Fortbildungen in allen Themenbereichen waren selbstwirksamer und kooperierten stärker in ihrem Fachkollegium. Im Gegensatz dazu zeigten Lehrkräfte ohne Fortbildungsbeteiligung ein entsprechend reziprokes Muster. (Orig.).

This study examines if teachers attending similar professional development activities can be classified in groups. It further analyzes if teacher characteristics differ between groups.[The authors] used data of a survey study, which was administered to 2,076 teachers within Germany's national student achievement test 'Ländervergleich Sprachen' in the year 2009. Latent class analysis identified five distinct groups of teachers, who differed in their engagement and the content of professional development activities they attended. The group that was strongly involved in professional development demonstrated a strong sense of teacher efficacy and cooperated more intensively with colleagues in school. In contrast, teachers not involved in professional development showed the opposite pattern. (Orig.).
Erfasst vonExterner Selbsteintrag
Update2014/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zeitschrift für pädagogische Psychologie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)

Teile diese Seite: