Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorCallies, Horst
TitelWasserver- und -entsorgung im roemischen Reich.
QuelleIn: Geschichte lernen, 1 (1988) 4, S. 24-30    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0933-3096
SchlagwörterSekundarstufe I; Landkarte; Unterrichtsmaterial; Trinkwasser; Text; Geschichte (Histor); Geschichtsunterricht; Römische Geschichte; Römisches Reich; Hygiene; Umweltbelastung; Umweltgeschichte; Wasserverschmutzung; Wasserversorgung; Altertum; Grafische Darstellung; Materialsammlung
AbstractAusgangsfragen des Textes sind: Wie stellen sich fuer die Menschen des Altertums einfachste Umweltgegebenheiten dar? Wie waren speziell Trinkwasserversorgung und Schmutzwasserentsorgung geregelt? Am Beispiel Pompejis und Roms werden die Wasserversorgung (Kanaele, Aquaedukte, Brunnen) sowie aufgetretene Probleme (Hygiene, Krankheitserreger, Lecks, Teilversorgung, Flussverschmutzung) in Statistiken, Stadtplaenen, Zeichnungen und Texten verdeutlicht, letztere recht plastisch (Beispiel: Entleerung von Nachtgeschirr auf die Strasse). UNTERRICHTSGEGENSTAND: Wasserversorgung und Wasserentsorgung im Roemischen Reich.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Geschichte lernen" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)