Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inn/enFürstenau, Sara; Niedrig, Heike
TitelUnterricht mit neu zugewanderten Schülerinnen und Schülern.
Wie Praktiken der Mehrsprachigkeit für das Lernen genutzt werden können.
QuelleAus: Dewitz, Nora von (Hrsg.); Terhart, Henrike (Hrsg.); Massumi, Mona (Hrsg.): Neuzuwanderung und Bildung. Eine interdisziplinäre Perspektive auf Übergänge in das deutsche Bildungssystem. Weinheim; Basel: Beltz Juventa (2018) S. 214-230
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenIllustration
ZusatzinformationForschungsdaten, Studiendetails und Erhebungsinstrumente
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Sammelwerksbeitrag
ISBN3-7799-3630-5; 978-3-7799-3630-5
SchlagwörterWissen; Schulklasse; Lehrerkollegium; Schüler; Lerngruppe; Unterrichtsplanung; Deutsch als Zweitsprache; Spracherwerb; Sprachkompetenz; Fremdsprache; Mehrsprachigkeit; Mathematikunterricht; Heterogenität; Ausländer; Vignette (Methode); Deutschland
AbstractIm folgenden Kapitel erläutern die Autorinnen - ausgehend von theoretischen Konzepten und dem Stand der Forschung - was sie unter Praktiken der Mehrsprachigkeit verstehen und welche Bedeutung diese für sprachliche Bildung im Unterricht haben können. Auf dieser Grundlage betrachten die Autorinnen im dritten Kapitel den Unterricht in einer Internationalen Vorbereitungsklasse mit neu zugewanderten Jugendlichen in Hamburg. Die Autorin, die diese Klasse unterrichtet, beschreibt in Vignetten aus dem Mathematikunterricht Erfahrungen mit dem Einbezug von Mehrsprachigkeit. Die Analyse und Reflexion dieser Erfahrungen gibt Aufschluss über Möglichkeiten der Unterrichtsentwicklung unter Berücksichtigung von Mehrsprachigkeit. (DIPF/Orig.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2020/2
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)