Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Institutionforsa Politik-und Sozialforschung GmbH (Berlin)
TitelDie Schule aus Sicht der Schulleiterinnen und Schulleiter vor und während der Corona-Krise.
Ergebnisse einer repräsentativen Befragung von Schulleitungen in Baden-Württemberg.
QuelleBerlin: forsa (2020), 19 S.
PDF als Volltext kostenfreie Datei  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenTabellen
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Monographie
SchlagwörterSchulleitung; Befragung; Coronavirus; Pandemie; Schulschließung; Belastung; Digitalisierung; Schulalltag; Bildungspolitik; Digitale Medien; Mediennutzung; Baden-Württemberg; Zufriedenheit;
AbstractIm Auftrag des Verbands Bildung und Erziehung Baden-Württemberg e.V. hat forsa Politik- und Sozialforschung GmbH eine repräsentative Befragung unter Schulleiterinnen und Schulleitern allgemeinbildender Schulen in Baden-Württemberg während der durch die Corona-Pandemie bedingten Schulschließungen durchgeführt. Die Schulleitungen wurden u.a. zu den größten Problemen im Schulalltag - generell und insbesondere durch die Schulschließung bedingt, zu ihrer Arbeitszufriedenheit, zu Belastungsfaktoren und ihren Einschätzungen zur Digitalisierung an Schulen befragt. Zudem wurden die Schulleitungen auch um ihre Einschätzungen zu den derzeitigen Herausforderungen, die sich durch die Corona-Krise ergeben, gebeten. Ein Teil der Fragen wurde bereits in vorangegangenen Befragungen von Schulleitungen in den Jahren 2018, 2019 sowie im Februar 2020 gestellt, so dass entsprechende Zeitvergleiche möglich sind. Im Rahmen der aktuellen Untersuchung wurden insgesamt 260 Schulleiterinnen und Schulleiter in Baden-Württemberg befragt. Die Erhebung wurde vom 23. April bis 4. Mai 2020 mithilfe von computergestützten Telefoninterviews durchgeführt. (Orig.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
UpdateNeueintrag 2021-01
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)