Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenRiedel, Jana; Börner, Claudia
TitelWir tun es, weil es gut ist! Wie Lehrende die Erfolgsfaktoren für den Einsatz digitaler Medien in der Hochschullehre einschätzen.
QuelleAus: Pfau, Wolfgang (Hrsg.); Baetge, Caroline (Hrsg.); Bedenlier, Svenja Mareike (Hrsg.); Kramer, Carina (Hrsg.); Stöter, Joachim (Hrsg.): Teaching Trends 2016. Digitalisierung in der Hochschule: Mehr Vielfalt in der Lehre. Münster ; New York: Waxmann (2016) S. 209-220
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheDigitale Medien in der Hochschullehre. 5
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-3-8309-3548-3
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-189009
SchlagwörterHochschule; Hochschullehre; Hochschullehrer; Digitale Medien; Medieneinsatz; Erfolgsfaktor; E-Learning; Motivation; Medienkompetenz; Kompetenzentwicklung; Umfrage; Sachsen; Deutschland
AbstractWelche Faktoren bewerten Hochschullehrende als entscheidend, damit sie digitale Medien in ihren Lehrveranstaltungen nutzen? Welchen didaktischen Mehrwert erwarten sich Hochschullehrende vom Einsatz digitaler Medien? Gibt es einen Zusammenhang zwischen der Erfahrung im Medieneinsatz und der Vielfalt des Einsatzes digitaler Lehrszenarien? Diesen Fragen geht der folgende Beitrag nach und beantwortet sie anhand der Ergebnisse einer Befragung, die unter E-Learning erfahrenen Lehrenden (N = 545) der sächsischen Hochschulen durchgeführt wurde. Demnach schätzen die teilnehmenden Lehrenden neben ihrer eigenen Motivation und Kompetenz vor allem auch die Motivation und Kompetenzen der Studierenden als maßgebliche Faktoren ein, warum sie digitale Medien in ihren Lehrveranstaltungen einsetzen. Die Befragungsergebnisse lassen weiterhin darauf schließen, dass Lehrende zunächst vom Nutzen der digitalen Werkzeuge überzeugt sein wollen, bevor sie bereit sind, Zeit in die Entwicklung digitaler Lehrszenarien zu investieren. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)