Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenThierfelder, Ina; Wild, Heike
InstitutionCharité - Universitätsmedizin Berlin. Unit Gesundheitswissenschaften und Ihre Didaktik.
TitelInterprofessionelles Lehren und Lernen im Berufsfeld Gesundheit - INFLiGHT.
Tagungsband.
QuelleBerlin: Charité - Universitätsmedizin Berlin (2018), 50 S.
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheWorking Paper der Unit Gesundheitswissenschaften und ihre Didaktik. 18-01
BeigabenLiteraturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; online; Monographie
ISSN2193-0902
SchlagwörterProfessionalisierung; Interdisziplinarität; Gesundheitsberuf; Nachwuchsförderung; Vernetzung; Forschungsprojekt; Diskurs; Wissenschaftlicher Nachwuchs;
AbstractNational nimmt die bildungswissenschaftliche Auseinandersetzung zu Fragen rund um das Thema interprofessionelles Lehren und Lernen im Berufsfeld Gesundheit zu. Es handelt sich bis dato um eine vergleichsweise kleine Wissenschaftsgemeinschaft, die bislang wenig untereinander verbunden ist. Hier lag der Ausgangspunkt der durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Tagung, bei der Habilitierende, Promovierende und fortgeschrittene Masterstudierende in einen bildungswissenschaftlichen Austausch zu Herausforderungen interprofessionellen Lehrens und Lernens im Berufsfeld Gesundheit traten. Zwölf Nachwuchswissenschaftler/innen erhielten die Möglichkeit, ihre Forschungsprojekte im Rahmen von peer- und expertengestützten Forschungswerkstätten mit Blick auf methodische, inhaltliche als auch den Theorie-Praxis-Transfer betreffende Fragestellungen zu diskutieren. Über die individuellen Interessen hinaus zielte die Tagung darauf, instituts- bzw. akteursübergreifende Schnittstellen zu identifizieren und die Bildung von Interessengruppen anzuregen. Die Ergebnisse der Tagung werden in diesem Workingpaper präsentiert. Die Qualifizierungsprojekte und der damit verbundene Beratungsbedarf der Nachwuchswissenschaftler/innen sowie identifizierte Vernetzungspotentiale werden aufgezeigt. Ergänzt werden die Ausführungen durch zwei Fachbeiträge zum den Themen Heterogenität als bildungswissenschaftliche Herausforderung in interprofessionellen Lehr-Lernkontexten sowie bildungswissenschaftliche Reflexion und Nachwuchsförderung im Feld des interprofessionellen Lernens und Lehrens im Gesundheitsbereich. (Orig.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
UpdateNeueintrag 2018-06
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)