Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenDollmann, Jörg; Kristen, Cornelia
TitelHerkunftssprache als Ressource für den Schulerfolg?
Das Beispiel türkischer Grundschulkinder.
QuelleAus: Allemann-Ghionda, Cristina (Hrsg.); Stanat, Petra (Hrsg.); Göbel, Kerstin (Hrsg.); Röhner, Charlotte (Hrsg.): Migration, Identität, Sprache und Bildungserfolg. Weinheim u.a.: Beltz (2010) S. 123-146
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheZeitschrift für Pädagogik. Beiheft. 55
BeigabenTabellen; grafische Darstellungen
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Sammelwerksbeitrag
ISSN0514-2717
ISBN3-407-41156-1; 978-3-407-41156-3
URNurn:nbn:de:0111-opus-69483
SchlagwörterEmpirische Untersuchung; Kognition; Kognitive Kompetenz; Schuljahr 03; Grundschule; Schüler; Leistungsbeurteilung; Schulerfolg; Schülerleistung; Sprachstandsforschung; Unterrichtssprache; Bilingualismus; Lesekompetenz; Mathematische Kompetenz; Muttersprache; Migrationshintergrund; Einflussfaktor; Wirkung; Ausländer; Türke; Deutschland; Köln; Nordrhein-Westfalen
AbstractDer Beitrag... geht der Frage nach, welche Rolle die Herkunftssprache für die strukturelle Integration von Kindern und Jugendlichen aus Zuwandererfamilien spielt. Im Zentrum steht die kontrovers diskutierte These, Bilingualität würde die schulischen Leistungen von Heranwachsenden positiv beeinflussen. Die Annahme, dass ein solcher Effekt bestehen könnte, wird aus kognitiven und kulturellen Perspektiven auf unterschiedliche Weise begründet. Anhand von Analysen einer Primärdatenerhebung in einer Stichprobe von Grundschulkindern türkischer Herkunft (n = 766), die eine Erfassung des Sprachstands in der Familien- und der Verkehrssprache anhand von C-Tests beinhaltete, wird gezeigt, dass mit einer besseren Kenntnis des Türkischen keine zusätzlichen - über die Deutschkenntnisse hinausgehenden - Vorteile für die Leistungen in unterschiedlichen Kompetenzbereichen verbunden sind. (DIPF/Orig.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2010/4
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)