Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenHelmke, Andreas; Helmke, Tuyet; Heyne, Nora; Hosenfeld, Annette; Hosenfeld, Ingmar; Schrader, Friedrich-W.; Wagner, Wolfgang
TitelZeitnutzung im Grundschulunterricht.
Ergebnisse der Unterrichtsstudie "VERA - Gute Unterrichtspraxis".
QuelleIn: Zeitschrift für Grundschulforschung, 1 (2008) 1, S. 23-36    Verfügbarkeit 
Beigabengrafische Darstellungen; Tabellen
ZusatzinformationForschungsdaten, Studiendetails und Erhebungsinstrumente
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN1865-3553
SchlagwörterKompetenz; Empirische Untersuchung; Selbsteinschätzung; Schuljahr 04; Schulklasse; Grundschule; Lehrer; Videoaufzeichnung; Unterricht; Sprechen; Mathematikunterricht; Statistik; Zeit; Entwicklung; Leistung; Qualität; Zusammensetzung; Deutschland
AbstractGegenstand des Artikels sind Erscheinungsformen und Bedingungen der Zeitnutzung im Grundschulunterricht. Datenbasis ist eine an das flächendeckend durchgeführte Projekt VERA (Vergleichsarbeiten in der Grundschule) anknüpfende Längsschnittstudie zur Kompetenzentwicklung in 54 Klassen der 4. Jahrgangsstufe, deren Kern eine Videostudie in den beiden Fächern Deutsch und Mathematik ist. Die Ergebnisse zeigen: (1) Klassen unterscheiden sich erheblich im Ausmaß der für Unterricht genutzten Zeit; (2) die Zeitnutzung ist um so intensiver, je höher und je homogener das Vorkenntnisniveau der Klasse ist; die Klassengröße und Sprachzusammensetzung spielen demgegenüber keine Rolle; (3) Lehrpersonen schätzen ihren eigenen Sprechanteil ("subjektive Sprechzeit") als wesentlich geringer ein als es der Realität (videobasiert gemessene Echtzeit) entspricht. (DIPF/Orig.).

The focus of this study is the use of instructional time in elementary classrooms. Data base is a longitudinal study of competence development in 54 classrooms during 4th grade in German and mathematics. Aspects of instruction are assessed by student questionnaires and by a comprehensive video study. The results show: (1) Classrooms vary considerably in their use of instructional time; (2) instructional time is used more efficiently in classrooms characterized by high level and low heterogeneity of prior knowledge, but is not related to class size and language composition; (3) teachers strongly underestimate the proportion of their own speaking time during the lesson, as compared with the real speaking time (as objectively measured by video). (DIPF/Orig.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2009/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zeitschrift für Grundschulforschung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)