Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inn/enJude, Nina; Hartig, Johannes; Klieme, Eckhard; Achtenhagen, Frank; Braun, Edith; Gaupp, Nora; Grollmann, Philipp; Hannover, Bettina; Hesse, Hermann-Günter; Reinders, Heinz; Schaeper, Hildegard; Spangenberg, Heike; Traub, Angelika; Winther, Esther
Sonst. PersonenJude, Nina (Hrsg.); Hartig, Johannes (Hrsg.); Klieme, Eckhard (Hrsg.)
TitelKompetenzerfassung in pädagogischen Handlungsfeldern.
Theorien, Konzepte und Methoden.
QuelleBerlin u.a.: BMBF (2008), 175 S.    Verfügbarkeit 
ReiheBildungsforschung. 26; Bildung - Ideen zünden!
BeigabenIllustrationen; Tabellen; Literaturangaben
ZusatzinformationInhaltsverzeichnis
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Monographie
SchlagwörterKompetenz; Bildungsprozess; Befragungstechnik; Bildungsforschung; Empirische Forschung; Erhebungsinstrument; Evaluation; Methode; Operationalisierung; Panel; Selbstregulation; Testverfahren; Kind; Interkulturelle Kompetenz; Soziale Kompetenz; Gleichaltrigengruppe; Videoaufzeichnung; Messverfahren; Technologiebasiertes Testen; Wirtschaftspädagogik; Berufsbildung; Gewerblich-technischer Beruf; Hochschulbildung; Studium; Forschungsstand; Studienerfolg; Absolvent; Jugendlicher; Deutschland
AbstractDer Band thematisiert vielfältige Modelle und empirische Zugängen zur Kompetenzdiagnostik in pädagogischen Handlungsfeldern, wobei verstärkt nichtfachliche Kompetenzen und Bildungsbereiche außerhalb der Schule einbezogen werden. Mit der Auswahl der Beiträge gelingt die Vernetzung von Akteuren aus der Erziehungswissenschaft, der Psychologie sowie der Berufs- und Wirtschaftspädagogik zur Diskussion sozialer und berufsbezogener Kompetenzen in unterschiedlichen Abschnitten des Bildungsprozesses. Zum einen wird in Überblicksartikeln der aktuelle Stand zur Kompetenzerfassung in den Bereichen der außerschulischen Kinder- und Jugendbildung, der beruflichen und der Hochschulbildung dargestellt, zum anderen geben spezifische Forschungsansätze Einblick in die Entwicklung von Testverfahren auf Basis theoretischer Kompetenzkonstrukte. Die hier zusammengestellten Beiträge bieten somit eine Grundlage für den interdisziplinären Austausch zu aktuellen Ansätzen der Kompetenzmodellierung und Kompetenzerfassung. (DIPF/Orig.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2009/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)