Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorGross, Monika
TitelDoch mir ist nicht nach Welt.
Offene Texterkundung mit Erzählungen von Nadja Einzmann.
QuelleIn: Praxis Deutsch, 34 (2007) 206, S. 62-66    Verfügbarkeit 
BeigabenKopiervorlagen
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0341-5279
SchlagwörterMethode; Schuljahr 11; Schuljahr 12; Schuljahr 13; Sekundarstufe II; Unterrichtsanregung; Arbeitsblatt; Unterrichtsmaterial; Deutschunterricht; Gegenwartsliteratur; Kurzgeschichte; Kurzprosa; Literatur; Literaturunterricht; Moderne Literatur; Text; Texterschließung; Textverständnis; Lebensweltbezug; Jugendlicher
AbstractInhalte dieser Unterrichtsanregung sind zwei kurze Texte von Nadja Einzmann "Es ist eines nicht wie das andre" und "An manchen Tagen", die in lyrischer, verdichteter Sprache Krisensituationen beleuchten. Es geht um Sehnsüchte, innere Widersprüche und Gefühlsverwirrungen junger Erwachsener. Die Texte werden mit Verfahren erschlossen, die literarische Gestaltungsweisen bewusst machen: mit Schreibaufgaben, die Raum geben für eine individuelle Rezeption, und mit dem anschließenden literarischen Gespräch, das die Deutungsansätze und Erkenntnisprozesse weiterführt. Die Texte sind als Kopiervorlagen im Beitrag enthalten. (Teilw. Orig.).
Erfasst vonLandesinstitut für Schule, Soest
Update2008/2
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis Deutsch" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)