Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Sonst. PersonenWosnitza, Marold (Hrsg.)
TitelLernprozess, Lernumgebung und Lerndiagnostik.
Wissenschaftliche Beiträge zum Lernen im 21. Jahrhundert.
QuelleLandau: Verl. Empirische Pädagogik (2004), 427 S.    Verfügbarkeit 
BeigabenIllustrationen; grafische Darstellungen; Literaturangaben
ZusatzinformationForschungsdaten, Studiendetails und Erhebungsinstrumente
Sprachedeutsch; englisch
Dokumenttypgedruckt; Monographie
ISBN3-937333-00-2
SchlagwörterKompetenz; Erziehungsziel; Empirische Forschung; Evaluation; Längsschnittuntersuchung; Emotion; Gedächtnis; Hochbegabung; Kreativität; Metakognition; Psychosoziale Situation; Selbstregulation; Diagnostik; Lernstandserhebung; Pädagogische Diagnostik; Bildungsstandards; Beratung; Grundschule; Schüler; Schulerfolg; Lernen; Lernmotivation; Lernprozess; Lerntheorie; Lernumgebung; Soziales Lernen; Lernmethode; Lernort; Unterrichtsmethode; Unterrichtsorganisation; Selbstgesteuertes Lernen; Kaufmännischer Beruf; Lebenslanges Lernen; Internationaler Vergleich; Auszubildender; Erwachsener
AbstractDie aktuelle bildungspolitische Diskussion zeigt, wie wichtig eine zukunftsweisende Auseinandersetzung mit dem Thema Lernen ist. In diesem Buch haben die Herausgeber 30 Beiträge von Wissenschaftlern aus acht Ländern zusammengestellt, die sich mit diesem Thema befassen. Dabei werden vier Themenkomplexe angesprochen. Erstens findet eine theoretische und bildungspolitische Auseinandersetzung mit den Fragen des Lernens und der Anforderungen an das Bildungssystem statt. Zweitens wird auf den individuellen Lernprozess und seine bedingenden Faktoren eingegangen. Im dritten Teil des Buches steht die Lernumwelt in Mittelpunkt der Auseinandersetzung, und im anschließenden vierten Teil geht es um die Lerndiagnostik und Evaluation. (DIPF/Orig.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2005_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)