Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inMohsennia, Stefanie
TitelSchulfrei.
Lernen ohne Grenzen.
QuelleKönigslutter: Anahita (2004), 122 S.    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Monographie
ISBN3-937797-03-3
SchlagwörterBildung; Kulturtechnik; Wissen; Sozialisation; Entschulung; Eltern; Kind; Schule; Schulpflicht; Prüfung; Lernen; Selbstständiges Lernen; Lerninhalt; Hausunterricht; Unterrichtsmethode; Rechtsgrundlage; Erfahrungsbericht; Australien; Deutschland; Frankreich; Großbritannien; Japan; Kanada; Neuseeland; Norwegen; Österreich; Schweiz; Südafrika (Staat); USA
AbstractOb in Großbritannien, den Vereinigten Staaten, Japan, der Schweiz oder Australien - zwei Millionen Kinder in den Industrienationen gehen nicht in die Schule. In ihren Heimatländern gilt statt der Schulpflicht eine Bildungspflicht. Sie lernen freiwillig, engagiert, erfolgreich - und oftmals vollkommen ohne formellen Unterricht. Ihr Lernen kennt keine Grenzen. Die Autorin zeigt, wie selbständiges, eigenverantwortliches Lernen funktioniert. Zu Wort kommen Pädagogen und Bildungsexperten ebenso wie Kinder und Eltern, die aus ihrem Alltag berichten. (DIPF/Orig.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2006/2
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)