Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Sonst. PersonenHansel, Toni (Hrsg.)
TitelSchulprofil und Schulqualität.
Perspektiven der aktuellen Schulreformdebatte.
QuelleHerbolzheim: Centaurus Verl.-Ges. (2001), 282 S.    Verfügbarkeit 
ReiheSchulpädagogik. 3
BeigabenLiteraturangaben; Register; Grafiken
ZusatzinformationInhaltsverzeichnis
Forschungsdaten, Studiendetails und Erhebungsinstrumente
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Monographie
ISBN3-8255-0355-0
SchlagwörterBildung; Erziehungsziel; Bildungsforschung; Empirische Forschung; Denken; Kulturelle Identität; Problemlösen; Bildungspolitik; Schulreform; Bildungsökonomie; Schule; Schulprofil; Integrierte Gesamtschule; Lehrer; Schüler; Schülerleistung; Unterricht; Finanzierung; Internationaler Vergleich; Effektivität; Leistung; Leistungsmessung; Qualität; Deutschland
Abstract"Qualität ist zu einem Leitbegriff in der derzeitigen Bildungsdiskussion geworden.... Bildung wird heute nicht mehr allein vor dem Hintergrund veränderungsbedürftiger Strukturen diskutiert, sondern im Zusammenhang mit den qualitativen Ergebnissen der öffentlichen Bildungsbemühungen. Angsichts der Finanzierungsengpässe der öffentlichen Haushalte greift die Debatte nun auch bisherige Tabuthemen ... auf, wie etwa den Zusammenhang zwischen Mitteleinsatz, Effektivität, Effizienz und Einhaltung von Zielvereinbarungen. Dieser 3. Band in der Reihe "Schulpädagogik" "versucht die Zusammenhänge von Schulprofil und Schulqualität auf dem Hintergrund einer umfassenden Sicht dieses Paradigmenwechsels von der Struktur- zur Qualitätsdebatte zu vermitteln. Der Perspektivenwechsel ermöglicht eine multi-dimensionale Betrachtung der Schulreform. Neben die unterschiedlichen Dimensionen der Erziehungswissenschaft treten die bildungspolitische, die bildungsökonomische, die forschungspolitische ... [und] die unterrichtspraktische Dimension. Zu diesen Bereichen kommen namhafte Fachleute zu Wort. Dabei werden Konvergenzen, aber durchaus auch gegenläufige Positionen erkennbar." (DIPF/Orig./Kr.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2003_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)