Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inn/enBattke, Kathleen; Eisoldt, Frank
TitelLeitbilder per Intranet.
QuelleIn: DUZ : Das unabhängige Hochschulmagazin, 57 (2001) 20, S. 24    Verfügbarkeit 
BeigabenAbbildungen 1
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0936-4501; 1437-4234
SchlagwörterLeitbild; Fachhochschule; Hochschulmitbestimmung; Hochschulprofilierung; Organisationsentwicklung; Workshop; Diskussion; Virtualisierung; Intranet; D-Niedersachsen; Lüneburg
AbstractViele Hochschulen stellen sich heute der Herausforderung, eigenständige Profile in Form von Leitbildern zu entwickeln. Mit Hilfe eines virtuellen Workshops entwickelt die Fachhochschule Nordostniedersachsen ihre Leitbilder. Der Workshop gliederte sich in fünf Phasen: 1. Ideen sammeln, 2. Strukturieren, 3. Auswählen, 4. Formulieren, 5. Entscheiden. Eröffnet und beendet wurde jede Phase mit einer E-Mail der Hochschulleitung an alle Hochschulangehörigen. Anschließend stand ein offenes Diskussionsforum zur Verfügung. Dass sich gut 50 Prozent der Hochschulmitglieder aller Statusgruppen und Organisationseinheiten beteiligt haben, spricht für das Gelingen des Experiments. Das Beispiel der FH Nordostniedersachsen zeigt, dass hochschulische Organisationsentwicklungsprojekte mit Hilfe eines Intranet-basierten Workshops wirkungsvoll unterstützt werden können. (HoF/Text auszugsweise übernommen).
Erfasst vonInstitut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Update2003_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "DUZ : Das unabhängige Hochschulmagazin" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)