Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenFrankenberg, Peter; Boehm, Charlotte
TitelBachelor- und Masterstudiengänge der Geographie im Kontext der Geographie und der Area Studies.
Ein internationaler Vergleich. Studie erstellt im Auftrag des Deutschen Akademischen Austauschdienstes.
QuelleAus: Bachelor und Master in den Wirtschafts-, Rechts- und Sozialwissenschaften. Konferenz des Deutschen Akademischen Austauschdienstes und der Hochschulrektorenkonferenz am 2. und 3. November 1999 im Wissenschaftszentrum, Bonn. Tagungsdokumentation. Bonn: DAAD (2000) S. 53-167    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben 10; Tabellen 25
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Sammelwerksbeitrag
SchlagwörterKreditpunktesystem; Differenzierung; Sprachkompetenz; Geografie; Studium; Modularer Studiengang; Studiengebühren; Hochschulzulassung; ECTS (Europäisches System zur Anrechnung von Studienleistungen); Studienabschluss; Studienangebot; Studiendauer; Studienstruktur; Studiengang; Master-Studiengang; Studieninhalt; Bachelor-Studiengang; Betreuung; Internationaler Vergleich; Zeit; Vortrag; Absolvent; Student; Australien; Deutschland; Großbritannien; Irland; Kanada; Neuseeland; Schottland; USA
AbstractZiel der im Auftrag des DAAD erstellten Studie ist es, den an der Universität Mannheim gelehrten Diplomstudiengang Geographie in Struktur und Inhalt mit den entsprechenden Bachelor- und Masterstudiengängen ausgewählter ausländischer Hochschulen zu vergleichen. Dieser Vergleich soll dazu beitragen, die Kompatibilität mit ausländischen Studiengängen und die internationale Mobilität der Studierenden zu verbessern. Dargestellt werden jeweils die Studiengangskonzeptionen und die Rahmenbedingungen der Studienprogramme (Zugangsbedingungen, Bewerbungs- und Zulassungsverfahren, sprachliche Voraussetzungen, finanzielle Konditionen, Hochschulausstattung/-angebote, fachliche und außerfachliche Studenten- und Absolventenbetreuung und Hinweise zur Studiengangsakkreditierung). (HoF/Text teilweise übernommen).
Erfasst vonInstitut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Update2002_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf.
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)