Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inLadenthin, Volker
TitelBildung und Fernsehen.
Zu einer Theorie 'Negativer Hermeneutik'.
QuelleIn: Pädagogische Rundschau, 51 (1997) 1, S. 51-62    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben 19; Anmerkungen
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0030-9273
SchlagwörterBildung; Verstehen; Fernsehen; Fernsehkritik; Massenkommunikation; Massenmedien; Medienerziehung; Medienpädagogik; Medienwirkungsforschung; Deutschland
AbstractDer Beitrag thematisiert den besonders durch das private Fernsehen eingeführten Wandel in der historisch und traditionell auf Bildung und Verstehen ausgerichteten Fernsehlandschaft der Bundesrepublik Deutschland. Die Veränderungen der Seh- und Verstehensprozesse, wie sie durch private Sender eingeleitet wurden, werden am Beispiel des "Trailers" erläutert, die durch ihre schnelle Bildfolge den Verstehensprozess beim Zuschauer permanent unterbrechen und so eher Aufmerksamkeit als Verstehen erzeugen. Der Autor spricht hier von einer negativen Hermeneutik: es geht um eine Wirkung vor dem Verstehen; die Bilder haben keinen Sachgehalt, sondern Reizwert. Diese negativ hermeneutischen Prozesse werden hier auf ihre Wirkung auf Kinder untersucht. Wirkungen wie Sprachversagen, weil die Bilder eine Wirkung haben, bevor sie verstanden werden bzw. weil sie verstehensresistent sind, erfordern neue Perspektiven der Medienpädagogik, um diesen Herausforderungen gerecht zu werden. Da traditionelle Konzepte der Medienerziehung zu kurz greifen, müssten pädagogische Ansätze entwickelt werden, der Sinnlosigkeit des Mediums in ihrer Technik auf die Spur zu kommen und die sinnresistenten Zeichen des Fernsehens offenzulegen. (ICH).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update1998_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Pädagogische Rundschau" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)