Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inn/enVoss, Thamar; Kunina-Habenicht, Olga; Hoehne, Verena; Kunter, Mareike
TitelStichwort Pädagogisches Wissen von Lehrkräften: Empirische Zugänge und Befunde.
Paralleltitel: Teachers' pedagogical knowledge: empirical approaches and findings.
QuelleIn: Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 18 (2015) 2, S. 187-223
PDF als Volltext  Link als defekt meldenVerfügbarkeit 
Beigabengrafische Darstellungen
ZusatzinformationForschungsdaten, Studiendetails und Erhebungsinstrumente
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN1434-663X; 1862-5215
DOI10.1007/s11618-015-0626-6
SchlagwörterPädagogik; Kompetenz; Wissen; Empirische Forschung; Testverfahren; Förderung; Lehrer; Lehrerausbildung; Unterricht; Messung; Beruf; Berufserfolg; Forschungsstand; Konzeption; Praxis; Professionalität; Theorie
AbstractDas pädagogische Wissen von Lehrkräften (pedagogical knowledge, PK) wird generell als ein wichtiger Bereich der professionellen Kompetenz von Lehrkräften gesehen. Allerdings finden sich in der Forschungsliteratur zum Teil sehr unterschiedliche Definitionen dieses Konstrukts und die Befundlage zur Bedeutsamkeit dieser Wissenskomponente ist uneindeutig. Der vorliegende Beitrag liefert eine Übersicht und Systematisierung aktueller empirischer Arbeiten zum PK von Lehrkräften. Dabei definieren wir PK als Kenntnisse über das Lernen und Lehren, die sich auf die Gestaltung von Unterrichtssituationen beziehen und die fachunabhängig, das heißt auf verschiedene Fächer und Bildungsbereiche anzuwenden sind, und stellen aktuelle Testverfahren vor, die diese Kenntnisse bei (angehenden) Lehrkräften direkt erfassen. Des Weiteren werden empirische Studien zur Entwicklung und Förderung von PK im Rahmen der Lehrerbildung sowie zur Bedeutsamkeit von PK für Unterrichtsqualität, Schülerergebnisse sowie das berufliche Wohlbefinden von Lehrkräften vorgestellt. Die Übersicht schließt mit einer Diskussion der wichtigsten Forschungsdesiderata. (DIPF/Orig.).

Teachers' general pedagogical knowledge (PK) is thought to be an important aspect of teacher competence. However, there is a marked lack of consistency in the terminology and definition of PK and the empirical evidence concerning the meaning of PK is also ambiguous. This article provides an overview and systematization of current research on PK. We define PK as pedagogical/psychological knowledge needed to create and optimize teaching-learning situations across subjects and educational contexts. We review test instruments to directly measure teachers' PK, give an overview of empirical studies on the development of PK and its impact on instructional quality and students' progress as well as teachers' well-being. We conclude the article with a discussion of important research desiderata. (DIPF/Orig.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2015/4
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zeitschrift für Erziehungswissenschaft" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)

Teile diese Seite: