Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inn/enGerlach, Erin; Leyener, Sara; Herrmann, Christian
Titel"Denn wir wissen nicht, was wir messen?"
Zur Frage der Output-Diagnostik im Sportunterricht mit Hilfe von motorischen Tests.
QuelleIn: Sportunterricht, 63 (2014) 7, S. 194-200
PDF als Volltext kostenfreie Datei  Link als defekt meldenVerfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-2402
SchlagwörterHandlungskompetenz; Motorik; Motorische Leistungsfähigkeit; Diagnostik; Test; Didaktik; Lehrplan; Schulsport; Sportmotorik; Sportunterricht; Entwicklungsstand; Situationsanalyse; Theorie-Praxis-Beziehung
AbstractDer vorliegende Beitrag setzt am Themenheft der Zeitschrift sportunterricht zum Thema "Motorische Tests im Sportunterricht" (Heft 08/2012) an und diskutiert die aktuellen Entwicklungen beim Einsatz motorischer Fähigkeitstests im Sportunterricht. Dabei wird noch einmal der Auftrag der Sportministerkonferenz dargestellt und der Prozess nachgezeichnet, die zur Entwicklung des Deutschen Motorik-Tests (DMT) geführt haben. Anhand eines Vergleichs von kompetenzorientierten Ansätzen mit fähigkeitsorientierten Ansätzen aus der Motorikforschung werden grundsätzliche Unterschiede in Bezug auf fünf Punkte deutlich gemacht: 1. Theoretische Verankerung, 2. Konstrukt, 3. Curriculare und inhaltliche Validität, 4. Normenfrage und 5. Statistische Modellie-rung. Der Beitrag lädt explizit zu kritischen Stellungnahmen ein. Verf.-Referat.

'The authors use the thematic issue of this journal, "Motor Tests in Physical Education" (August 2012), as a base and criticize cur-rent developments when motor ability tests are applied in Physical Education. Thereby they present the assignment of the sport secretaries' conference again and reconstruct the process leading to the development of the German Motor Test (DMT). Com-paring concepts oriented toward competency and ability within motor research, the authors clarify fundamental differences referring to five topics: 1. Theoretical foundations; 2. Construct; 3. Curricular and content validity; 4. The question of standardiza-tion; 5. Statistical Modeling. The authors explicitly ask for critical feedback. Verf.-Referat.
Erfasst vonBundesinstitut für Sportwissenschaft, Bonn
Update2015/4
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Sportunterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)

Teile diese Seite: