Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inn/enBilger, Frauke; Strauß, Alexandra
InstitutionDeutschland / Bundesministerium für Bildung und Forschung; Westfälische Wilhelms-Universität Münster
TitelErhebung zum Weiterbildungsverhalten von Personen mit Migrationshintergrund (AES-Migra).
Materialband 3: Aktivitätsbezogene tabellarische Auswertungen.
QuelleMünchen: Kantar public (2018), 199 S.
PDF als Volltext kostenfreie Datei  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben; Tabellen; Abbildungen
ZusatzinformationForschungsdaten, Studiendetails und Erhebungsinstrumente
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Monographie
DOI10.4232/1.13136
SchlagwörterBildung; Bildungsverhalten; Bildungschance; Chancengleichheit; Auswertung; Bildungsbiografie; Finanzielle Förderung; Förderungsmaßnahme; Aktivität; Schulabschluss; Übergang Schule - Beruf; Migration; Migrationshintergrund; Teilnahme; Finanzierung; Kosten; Kostenplanung; Ausbildung; Berufliche Fortbildung; Berufsausbildung; Duales Ausbildungssystem; Ausbildungsberuf; Studium; Studienabschluss; Weiterbildung; Weiterbildungsverhalten; Berufliche Erwachsenenbildung; Abbruch; Tabellarische Übersicht; Tabelle; Jugendlicher
AbstractDie Studie Weiterbildungsverhalten von Erwachsenen mit Migrationshintergrund in Deutschland 2016 (AES-Migra) legt vor dem Hintergrund der in Deutschland anstehenden Integrationsleistungen einen Überblick über die aktuelle Bildungsbeteiligung von Erwachsenen mit Migrationshintergrund vor. Sie ergänzt die Studie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) Weiterbildungsverhalten in Deutschland 2016 (zuletzt BMBF 2017), die unter dem Namen Adult Education Survey 2016 (AES) Teil der europäischen Statistik ist. Die Stichprobe des deutschen AES 2016 wurde um eine Zusatzstichprobe unter Personen mit Migrationshintergrund sowie um einige Zusatzfragen erweitert. Auf Basis der erweiterten Gesamtstichprobe werden erstmals genauere Aussagen über die Bildungsbeteiligung Erwachsener mit Migrationshintergrund möglich. (Orig.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2022/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)