Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inn/enBühler-Niederberger, Doris; Türkyilmaz, Aytüre
TitelErben oder (lnter-)Akteure?
Entwürfe von Kindern in der Erforschung sozialer Ungleichheit.
QuelleAus: Diehm, Isabell (Hrsg.); Kuhn, Melanie (Hrsg.); Machold, Claudia (Hrsg.): Differenz - Ungleichheit - Erziehungswissenschaft. Verhältnisbestimmung im (Inter-)Disziplinären. Wiesbaden: Springer VS (2017) S. 199-218
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ZusatzinformationForschungsdaten, Studiendetails und Erhebungsinstrumente
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Sammelwerksbeitrag
ISBN3-658-10515-1; 978-3-658-10515-0; 978-3-658-10516-7
DOI10.1007/978-3-658-10516-7_11
SchlagwörterEmpirische Untersuchung; Leitfadeninterview; Soziale Ungleichheit; Reproduktion; Sozialisation; Kindheitsforschung; Kind; Interaktion; Leistung; Struktur; Erwachsener; Individuum; Deutschland
AbstractIn diesem Text soll der eigene Beitrag der Kinder zu ihrem Erfolg thematisiert werden. Weil dieser Erfolg sozial ungleich verteilt ist, handelt es sich - soziologischer ausgedrückt - um den Beitrag der Kinder zu strukturellen Reproduktion. Dies geschieht nach einem einführenden Überblick über die Forschung, die die erwachsenen Akteure fokussierte, deren Erträge darauf hinweisen, dass es bei der Erklärung des ungleichen Bildungserfolgs Leerstellen zu schließen gilt. Der Versuch, die Leistungen der Kinder im Geschehen zu thematisieren, ist zunächst ein theoretischer und erfolgt im Rahmen eines interaktionistischen Sozialisationsmodells. Dieses wird anschließend an Daten eines eigenen Forschungsprojektes durchgespielt. (DIPF/Orig.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2019/2
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)