Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inImhäuser, Karl-Heinz
TitelWelche Räume braucht eine inklusive Schule?
Rahmenbedingungen und Grundstrukturen für neue Lernumgebungen.
QuelleIn: Pädagogik (Weinheim), 66 (2014) 11, S. 46-49    Verfügbarkeit 
BeigabenIllustrationen; grafische Darstellungen
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0933-422X
SchlagwörterSchule; Raumgestaltung; Schulbau; Schulgebäude; Lernumgebung; Inklusion; Finanzierung; Flexibilität; Deutschland
AbstractLernen in inklusiv zusammengesetzten Gruppen braucht neue Raumarrangements, an Grundsätzen von Inklusion ausgerichtete Pädagogik braucht Raumstrukturen. Sie müssen verschiedene Formen des Lernens und des Austausches zulassen und gleichzeitig dem Bedürfnis nach Rückzug, Entspannung oder Bewegung Rechnung tragen. Wenn eine Schule neu gebaut wird, dann lautet die erste Frage deshalb: Wie kann der Bau den zukünftig inklusiven Anforderungen im Bildungssystem entsprechen? [3. Folge der Serie "Lernräume gestalten"] (DIPF/Orig.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2015/2
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Pädagogik (Weinheim)" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)