Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inKrämer, Franz
TitelWie lernen Babyboomer?
Lernvermögen und Lernbereitschaft im Licht von Generation und Lebensphase.
Gefälligkeitsübersetzung: How do Babyboomers learn? Learning ability and readiness within the scope of generation and life phases.
QuelleIn: Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation, 34 (2014) 2, S. 149-164
PDF als Volltext (1); PDF als Volltext (2)  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0720-4361; 1436-1957
SchlagwörterBildung; Stereotyp; Lebensalter; Generation; Geburtenentwicklung; Lernen; Orientierung
Abstract"Im Zentrum dieses Beitrags steht die Entfaltung einer Typik von Lernorientierungen von Babyboomergruppen (1956 bis 1964 Geborene). Basierend auf dem qualitativ-empirischen Befund einer Typik von Bildungsorientierungen werden die Lernorientierungen der Babyboomergruppen mit den Orientierungen Jüngerer (um 30-Jährige) und Älterer (um 70-Jährige) kontrastiert. Es wird dargelegt, welche Bedeutung Lernen für Babyboomer in einer Lebensphasen- und einer Generationenperspektive besitzt und inwieweit Lernorientierungen bei Babyboomern in Beziehung zu deren Altersbildern stehen." (Autorenreferat).

"This article focusses on a typology of orientations towards learning found in groups of baby boomers (born between 1956 and 1964). Based on the qualitative empirical finding of a typology of orientations towards the concept of 'Bildung' the learning orientations of the surveyed baby boomer groups are contrasted with orientations of younger (in their 30s) and older (in their 70s) groups. Using perspectives of life phase and generation, it is shown what 'learning' does mean to baby boomers and how their learning orientations interact with their age images." (author's abstract).
Erfasst vonGESIS - Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften, Mannheim
Update2014/4
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)