Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inn/enTepner, Oliver; Borowski, Andreas; Dollny, Sabrina; Fischer, Hans E.; Jüttner, Melanie; Kirschner, Sophie; Leutner, Detlev; Neuhaus, Birgit J.; Sandmann, Angela; Sumfleth, Elke; Thillmann, Hubertina; Wirth, Joachim
TitelModell zur Entwicklung von Testitems zur Erfassung des Professionswissens von Lehrkräften in den Naturwissenschaften.
Paralleltitel: Item Development Model for Assessing Professional Knowledge of Science Teachers.
QuelleIn: Zeitschrift für Didaktik der Naturwissenschaften, 18 (2012), S. 7-28
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ZusatzinformationInhaltsverzeichnis
Forschungsdaten, Studiendetails und Erhebungsinstrumente (1)
Forschungsdaten, Studiendetails und Erhebungsinstrumente (2)
Forschungsdaten, Studiendetails und Erhebungsinstrumente (3)
Forschungsdaten, Studiendetails und Erhebungsinstrumente (4)
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN2197-988X
ISBN978-3-89088-271-0
SchlagwörterWissen; Evaluation; Testentwicklung; Naturwissenschaften; Wissenschaft; Modell; Profession; Model
AbstractIm Rahmen des vom BMBF geförderten Projektes "Professionswissen von Lehrkräften in den Naturwissenschaften" (ProwiN) werden das professionelle Wissen von Lehrkräften und dessen Auswirkungen auf den Unterricht erfasst. Für die Konzeption der entsprechenden Paper/Pencil-Tests werden Items theoriebasiert entwickelt. Das zugrunde gelegte theoretische Modell dient der systematischen Operationalisierung des Professionswissens in den Dimensionen Fachwissen, fachdidaktisches Wissen und pädagogisches Wissen. Mit dem Bezug auf dieselben theoretischen Dimensionen wird außerdem eine relative Vergleichbarkeit zwischen den drei naturwissenschaftlichen Fächern Biologie, Chemie und Physik hergestellt. In diesem Beitrag wird das entwickelte theoretische Modell vorgestellt und in seinen fachspezifischen Ausprägungen erläutert.

The present study, funded by the German Federal Ministry of Education and Research, quantifies science teachers' professional knowledge. To do so, paper/pencil tests are developed, and test items are designed based on a theoretical model. The reasons for this approach are twofold: First, the underlying theoretical model serves as a systematic operationalization of teachers' professional knowledge distinguishing the dimensions content knowledge, pedagogical content knowledge and pedagogical knowledge. Second, referring to the same dimensions ensures the comparability of the three subjects biology, chemistry and physics in which professional knowledge will be quantified. This article presents the developed theoretical model and explains its subject-specific characteristics.
Erfasst vonIPN - Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik an der Universität Kiel
Update2014/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zeitschrift für Didaktik der Naturwissenschaften" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)