Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inn/enDarsow, Annkathrin; Paetsch, Jennifer; Felbrich, Anja
TitelKonzeption und Umsetzung der fachbezogenen Sprachförderung im BeFo-Projekt.
QuelleAus: Jeuk, Stefan (Hrsg.); Schäfer, Joachim (Hrsg.): Deutsch als Zweitsprache in Kindertageseinrichtungen und Schulen. Aneignung, Förderung, Unterricht. Beiträge aus dem 7. Workshop "Kinder mit Migrationshintergrund", 2011. Stuttgart: Fillibach bei Klett (2012) S. 215-234    Verfügbarkeit 
ReiheSchriftenreihe Beiträge aus dem Workshop "Kinder mit Migrationshintergrund"
Beigabengrafische Darstellungen; Literaturangaben
ZusatzinformationForschungsdaten, Studiendetails und Erhebungsinstrumente
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-3-12-688017-6
SchlagwörterSchuljahr 03; Grundschule; Schüler; Lehr-Lern-Prozess; Didaktik; Sprachbewusstsein; Spracherwerb; Sprachförderung; Zweitsprache; Fachsprache; Berlin; Deutschland
AbstractZiel dieses Beitrags ist, den im BeFo-Projekt evaluierten fachbezogenen Förderansatz in seiner theoretischen Konzeption und praktischen Umsetzung darzustellen. In einem ersten Schritt werden Ergebnisse empirischer Studien zur Effektivität expliziter und impliziter Vermittlungsstrategien dargestellt und spracherwerbstheoretische Hypothesen, die einen impliziten, bedeutungsfokussierenden Förderansatz theoretisch untermauern, ausgeführt. Anschließend werden zwei didaktische Ansätze zum integrierten Fach- und Sprachlernen vorgestellt und diskutiert, der SIOP-Ansatz sowie der Scaffolding-Ansatz nach Gibbons, die jeweils implizite, bedeutungsfokussierende Elemente einschließen, und eine Grundlage für die Entwicklung des fachbezogenen Förderansatzes darstellen. Danach wird der im BeFo-Projekt weiterentwickelte und umgesetzte Ansatz dargestellt. (DIPF/Orig.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2013/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)