Suche

Wo soll gesucht werden?

Ariadne Pfad:

Inhalt

Wissensgraph Bildung - Ein Projekt im Rahmen des FID Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung

Als Fachinformationsdienst stellen wir künftig Teile unseres Datenbestandes auch in Form von Linked Data in einem Wissensgraph zur Verfügung. Hier stellen wir Informationen über unser Projekt bereit und dokumentieren unsere Fortschritte. Der "Wissensgraph Bildung" ist ein Projekt des "Fachinformationsdienst Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung" und wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert.

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse am Projekt - wenn Sie darüber hinaus an einem Erfahrungsaustausch interessiert sind, dann freuen wir uns noch mehr über eine Kontaktaufnahme!

Schnellzugriff auf Themen

Konzeptuelles Modell des "Wissensgraph Bildung"

Das Modell ist eine übergreifende Beschreibung der im Wissensgraph existierenden Ressourcenarten, wobei im "Wissensgraph Bildung" die für unseren FID zentralen Informationsobjekte im Mittelpunkt stehen. Für diesen Projektabschnitt sind das hauptsächlich Zeitschriften, Personen, Forschungsdaten und Schlagwörter. Verbindende Ressource sind dabei bibliographische Nachweise.

Download: Nach Ressourcenart getrennte Darstellung (PDF) - Version 0.1

Grafik konzeptuelles Modell

Sichtbarkeit von FID-Ressourcen im Web - Optimierung

Eines unserer Hauptanliegen mit dem "Wissensgraph Bildung", im Kontext von Open Science und FAIR Prinzipien, ist die Sichtbarmachung von wissenschaftlichen Outputs der Fachcommunitys. Zur Optimierung der findability in Websuchmaschinen werden wir das schema.org Vokabular verwenden.

Die zentralen Ressourcentypen werden unter anderem mit schema.org ausgezeichnet und die strukturierten Daten dann, in Form von JSON-LD, in unser Webseitenmarkup integriert.

Download: Nach Ressourcenart getrennte Darstellung (PDF) - Version 0.1

Download: Test schema.org (ZIP)

Grafik schema Modell

Vernetzung einer Ressource mit deren Fachportal-Detailseite

Die Webseiten im Fachportal sind ebenfalls wichtige, adressierbare Ressourcen im Sinne des "Wissensgraph Bildung", sind gegenwärtig aber nicht im konzeptuellen Modell berücksichtigt. Die Beziehung zwischen einer Ressource selbst und ihrer Repräsentationsseite im Fachportal kann ebenfalls mit schema.org ausgesagt werden. Perspektivisch ist diese Vernetzung interessant, um die Findbarkeit durch Websuchmaschinen weiter zu optimieren. Eine Zeitschriften-Detailseite bietet künftig beispielsweise verschiedene Interaktionsmöglichkeiten an, die mit schema.org ausgesagt werden können:

Grafik Zeitschrift und Itempage

Wissenschaftliche Zeitschriften im "Wissensgraph Bildung"

Der Ausbau des "Wissensgraph Bildung" erfolgt schrittweise nach Ressourcentypen. Die Umsetzung wurde mit dem Typ "wissenschaftliche Zeitschrift" begonnen, wobei die technischen Grundlagen für eine bedürfnisangepasste Umsetzung gelegt werden mussten. Eine dabei elementare Komponente sind die vielfältigen Ontologien, die auf dem Resource Description Framework (RDF) aufbauen.

Bei der Datenmodellierung wurde deutlich, dass für die FID-spezifischen Datenanforderungen mehrere Vokabularien einbezogen werden müssen, weshalb eine Reihe von Anwendungsprofilen recherchiert wurden. Unsere Auswahl fiel auf die "Empfehlungen zur RDF-Repräsentation bibliographischer Daten" , wobei noch Anpassungen vorgenommen wurden.

Aufgrund der Ähnlichkeit unseres Anwendungsprofils mit dem der Zeitschriftendatenbank, das ebenfalls auf diesen Empfehlungen aufbaut, erhoffen wir uns im weiteren Verlauf eine vereinfachte Anreicherung unseres Datenbestands mit Zusatzinformationen.

Download: Testdaten & SPARQL DINI AG KIM Anwendungsprofil (ZIP)

Grafik Zeitschrift

PREFIX bibo: <http://purl.org/ontology/bibo/>
PREFIX dc: <http://purl.org/dc/elements/1.1/>
PREFIX dct: <http://purl.org/dc/terms/>
PREFIX iso639-2: <http://id.loc.gov/vocabulary/iso639-2/>
PREFIX owl: <http://www.w3.org/2002/07/owl#>
PREFIX rdacarrier: <http://rdvocab.info/termList/RDACarrierType/>
PREFIX rdamt: <http://rdaregistry.info/termList/RDAMediaType/>
PREFIX rdau: <http://www.rdaregistry.info/Elements/u/>
PREFIX rdfs: <http://www.w3.org/2000/01/rdf-schema#>
PREFIX schema: <http://schema.org/>

PREFIX ex: <http://example.org>

ex:456 a bibo:Periodical .

ex:456 dct:title "Grundschule Deutsch" .

ex:456 schema:identifier [ a schema:PropertyValue ;
                           schema:name "ZDB-ID"^^schema:Text ;
                           schema:value "2142479-2"^^schema:Text ;
                           schema:valueReference "print"^^schema:Text ] ,
                         [ a schema:PropertyValue ;
                           schema:name "ZDB-ID"^^schema:Text ;
                           schema:value "2967493-1"^^schema:Text ;
                           schema:valueReference "online"^^schema:Text ] .

ex:456 schema:sameAs "https://ld.zdb-services.de/resource/2142479-2"^^schema:URL ,
                     "https://ld.zdb-services.de/resource/2967493-1"^^schema:URL .

ex:456 bibo:issn "1614-1040" ,
                 "1614-1059" .

ex:456 dc:publisher "Friedrich Verlag GmbH" .

ex:456 rdau:60128 [ a schema:PropertyValue ;
                    schema:name "Erscheinungsverlauf"^^schema:Text ;
                    schema:value "Nr. 1.2004 -"^^schema:Text ;
                    schema:valueReference "print"^^schema:Text ] ,
                  [ a schema:PropertyValue ;
                    schema:name "Erscheinungsverlauf"^^schema:Text ;
                    schema:value "Nr. 48 = 2015, 4. Quartal (2015) [?]-"^^schema:Text ;
                    schema:valueReference "online"^^schema:Text ] .

ex:456 dct:language iso639-2:deu .

ex:456 dct:subject [ rdfs:label "Fachdidaktik/Sprache und Literatur"@de ] .

ex:456 rdau:P60048 rdacarrier:1049 ,
                   rdacarrier:1018 .

ex:456 schema:url "https://www.friedrich-verlag.de/grundschule/deutsch/grundschule-deutsch-digital/"^^schema:URL ,
                  "https://elibrary.utb.de/journal/gsd"^^schema:URL,
                  "http://www.bibliothek.uni-regensburg.de/ezeit/?2967493"^^schema:URL .

Wissenschaftliche Zeitschriften: Detailseiten im Fachportal

Die Entwicklung des "Wissensgraph Bildung" wird durch die Entwicklung von neuen Angeboten im Fachportal flankiert. Neue Zeitschriften-Detailseiten sollen Informationen zu wissenschaftlichen Zeitschriften bündeln, neue Informationen anreichern und für Nutzer*innen darstellen. Darüber hinaus werden diese Zeitschriftenseiten mit einem von unserem Lucene Suchsystem entkoppelten URI permanent adressierbar gemacht.

Nicht alle der hier im gezeigten Entwurf dargestellten Felder konnten mit dem DINI AG KIM Anwendungsprofil umgesetzt werden, entsprechende Anpassungen wurden dafür vorgenommen.

Mockup Zeitschrift

ZDB-ID

Unser Anwendungsszenario sieht vor, dass für eine Zeitschrift der aktuellste Print- und Onlineeintrag bei der ZDB referenziert wird. Die Empfehlungen des DINI AG KIM Anwendungsprofils waren hier nicht weitreichend genug, um die Zusatzinformation "print vs. online" abzubilden und um auch die Art des Identifiers explizit auszusagen. Die ZDB-ID wird mit schema:PropertyValue in Verbindung mit schema:identifier realisiert.

PREFIX schema: <http://schema.org/>

ex:123 schema:identifier [ a schema:PropertyValue ;
                           schema:name "ZDB-ID"^^schema:Text ;
                           schema:value "2504810-7"^^schema:Text ;
                           schema:valueReference "print"^^schema:Text ] ,
                         [ a schema:PropertyValue ;
                           schema:name "ZDB-ID"^^schema:Text ;
                           schema:value "2514137-5"^^schema:Text ;
                           schema:valueReference "online"^^schema:Text ] .

Ebenso verlinken wir unsere Ressource via schema:sameAs Property mit der entsprechenden ZDB-Ressource (siehe DINI AG KIM Anwendungsprofil S. 13 i.V.m. S.15):

PREFIX schema: <http://schema.org/>

ex:123 schema:sameAs "https://ld.zdb-services.de/resource/2504810-7"^^schema:URL ,
                     "https://ld.zdb-services.de/resource/2514137-5"^^schema:URL .
Erscheinungsverlauf

Da Print- und Onlineausgabe häufig unterschiedliche/asynchrone Erscheinungsverläufe haben, wird wie bei der ZDB-ID schema:PropertyValue benutzt, um die Erscheinungsverläufe unterscheidbar zu speichern.

PREFIX rdau: <http://www.rdaregistry.info/Elements/u/>
PREFIX schema: <http://schema.org/>

ex:123 rdau:60128 [ a schema:PropertyValue ;
                    schema:name "Erscheinungsverlauf"^^schema:Text ;
                    schema:value "Nr. 1.2004 -"^^schema:Text ;
                    schema:valueReference "print"^^schema:Text ] ,
                  [ a schema:PropertyValue ;
                    schema:name "Erscheinungsverlauf"^^schema:Text ;
                    schema:value "Nr. 48 = 2015, 4. Quartal (2015) [?]-"^^schema:Text ;
                    schema:valueReference "online"^^schema:Text ] .
"Peer Review" Merkmal

Im DINI AG KIM Anwendungsprofil ist zur Codierung kein Vokabularelement mit entsprechender Semantik für die "Zeitschriftenebene" vorhanden. Zwar existiert in bibo eine Peer Review Property, diese bezieht sich jedoch explizit auf ein einzelnes Dokument (bibo:Document i.V.m. bibo:DocumentStatus) und nicht wie notwendig auf eine bibo:Collection bzw. bibo:Periodical. Auch in anderen einschlägigen Vokabularien fand sich kein geeignetes Konstrukt.

Vorerst wird das Merkmal mit schema.org realisiert. Eine schema:Review Blank Node wird mit konstanten Daten erzeugt und über schema:review mit einer Ressource verbunden:

PREFIX schema: <http://schema.org/>

ex:123 schema:review [ a schema:Review ;
                       schema:reviewAspect "Peer Review"^^schema:Text ;
                       schema:reviewRating [ a schema:EndorsementRating ;
                                             schema:ratingExplanation "Enthalten in einer der Peer-Review Listen"^^schema:Text ]] .

Anmerkung Die Abwesenheit einer schema:review Aussage ist mit "Zeitschrift ist nicht Peer Reviewed" zu verstehen.

"Open Access" Merkmal

Zur Repräsentation von Lizenzinformationen in RDF bieten die im Anwendungsprofil inkludierten Ontologien mehrere Alternativen, z.B. auch eine Property mit bool'schem Wertebereich schema:isAccessibleForFree. Dies wäre wohl eine einfache Form der Codierung, aufgrund der mehrschichtigen Bedeutung von Open Access haben wir uns aber für dct:rights entschieden.

PREFIX dct: <http://purl.org/dc/terms/>
PREFIX rdfs: <http://www.w3.org/2000/01/rdf-schema#>

ex:123 dct:rights [ a dct:RightsStatement ;
                    rdfs:label "Open Access" ] .

Anmerkung Die Abwesenheit einer dct:rights Aussage ist mit "Zeitschrift ist nicht Open Access" zu verstehen.

Sprache

Das DINI AG KIM Anwendungsprofil stellt mehrere Alternativen zur Auswahl, wir codieren die Sprachangabe wie folgt:

PREFIX dct: <http://purl.org/dc/terms/>
PREFIX iso639-2: <http://id.loc.gov/vocabulary/iso639-2/>

ex:123 dct:language iso639-2:deu .

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)