Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorBarroca-Paccard, Marco
TitelAnalyse des représentations photographiques végétales et animales de manuels français de SVT du cycle 4.
Paralleltitel: Analyse der Fotographien von Pflanzen und Tieren in französischen Schulbüchern der Natur- und Geowissenschaften der Sekundarstufe I.
QuelleIn: Bildungsforschung, (2019) 1, S. 1-13
PDF als Volltext (1); PDF als Volltext (2)  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN1860-8213
DOI10.25539/bildungsforschun.v0i1.279
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-191486
SchlagwörterBiologieunterricht; Geowissenschaften; Pflanze; Tier; Fotografie; Schulbuch; Sekundarstufe I; Analyse; Frankreich
AbstractLes végétaux représentent une partie importante du monde vivant et une connaissance de base semble essentielle pour comprendre de nombreux débats socioscientifiques actuels. Néanmoins, l'étude des végétaux dans l'enseignement de la biologie reste souvent marginale pouvant ainsi conduire à une sous-représentation par rapport aux animaux. La présente études’est intéressée aux photographies et à leurs légendes dans les manuels scolaires de SVT édités en 2016 pour le cycle 4 du secondaire en France. À partir de 555 photographies analysées dans 5 manuels, une sous-représentation des végétaux a été mise en évidence, mais de manière variable selon les différents manuels. (DIPF/Orig.)

Pflanzen sind ein wichtiger Teil der Lebenswelt und Grundkenntnisse scheinen für das Verständnis vieler aktueller soziowissenschaftlicher Kontroversen von entscheidender Bedeutung zu sein. Trotzdem ist die Lehre von Pflanzen im Biologieunterricht oft marginal und kann zu einer Unterrepräsentation von Pflanzen führen. Diese Studie befasste sich mit Fotografien und ihren Beschriftungen in französischen Biologielehrbüchern (SVT, Natur- und Geowissenschaft), die 2016 für die Sekundarstufe 1 (Klasse 7 bis 9) in Frankreich veröffentlicht wurden. Aus den 555 Fotografien der 5 untersuchten Schulbücher wurde eine Unterrepräsentation der Pflanzen hervorgehoben, die jedoch je nach Schulbuch unterschiedlich ausfiel. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Bildungsforschung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)