Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorGöttlicher, Wilfried
TitelDie Schulreform kleinarbeiten - Zur Rolle von Lehrerarbeitsgemeinschaften in der österreichischen Schulreform nach 1918.
QuelleIn: Jahrbuch für historische Bildungsforschung, 25 (2019), S. 40-61    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0946-3879
SchlagwörterLehrervereinigung; Geschichte (Histor); Schulreform; 20. Jahrhundert; Bildungsgeschichte; Schule; Österreich
AbstractIm Zuge der Schulreform der ersten Österreichischen Republik entstanden zahlreiche sogenannte Lehrerarbeitsgemeinschaften. Ihr Charakter wird im vorliegenden Beitrag näher analysiert. Dabei wird gezeigt, dass Lehrerarbeitsgemeinschaften ein Instrument waren, das Lehrerinnen und Lehrern die Mitgestaltung von Reformprozessen ermöglichte. Zugleich förderten sie aus der Perspektive der zentralen Verwaltung das Gelingen von Reformvorhaben, indem sie Lehrpersonen zur konstruktiven Mitarbeit gewannen.
Erfasst vonExterner Selbsteintrag
UpdateNeueintrag 2020-06
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Jahrbuch für historische Bildungsforschung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)