Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenFeder, Lina; Cramer, Colin
TitelPotenziale von Portfolioarbeit in der Lehrerbildung. Eine Analyse der Portfolioliteratur.
Paralleltitel: Potentials of portfolio in teacher education. An analysis of the corresponding literature.
QuelleIn: Die deutsche Schule, 110 (2018) 4, S. 354-368
PDF als Volltext (1); PDF als Volltext (2)  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0012-0731
DOI10.31244/dds.2018.04.06
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-184297
SchlagwörterPortfolio; Lehrerausbildung; Professionalisierung; Konzeption; Empirische Forschung; Erziehungswissenschaft; Literatur; Recherche; Textanalyse; Inhaltsanalyse; Codierung; Interpretation; Systematic Review
AbstractPortfolioarbeit gilt als Innovation in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung. Welche Potenziale dem Portfolio zugeschrieben werden und wie sich die Portfolioliteratur charakterisieren lässt, ist bislang aber unbekannt. Dieser Beitrag analysiert daher die Literatur und die in ihr angenommenen Potenziale inhaltsanalytisch in einem Review. Im Ergebnis zeigen sich vielfältige Potenziale. Die Literatur ist überwiegend konzeptionell und kaum forschend-empirisch. Ergebnisse werden professionstheoretisch diskutiert. (DIPF/Orig.)

The use of portfolio is considered as innovation in teacher education. However, there is no systematic of the assumed potentials, and the literature on portfolio has not been characterized so far. Therefore, this article analyzes the literature and the potentials using content analysis in a literature review. In conclusion, there is a range of potentials. The literature is mainly conceptual, but hardly exploratory and empirical. Findings are discussed on the basis of theories of professionalism. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Die deutsche Schule" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)