Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inKlein, Gerhard
TitelDie Schüler der Förderschule (Schule für Lernbehinderte) in der Wahrnehmung der Sonderpädagogik.
QuelleIn: Zeitschrift für Heilpädagogik, 50 (1999) 1, S. 4-10    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben; Abbildungen
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0513-9066
SchlagwörterWahrnehmung; Pädagogische Diagnostik; Schüler; Lernbehinderung; Definition
AbstractDie Beschreibung und Wahrnehmung von Förderschülern im Laufe der Geschichte wird an Beispielen dargestellt. Die Notwendigkeit einer eindeutigen Definition von Lernbehinderung zur Legitimation der Lernbehindertenpädagogik wird bestritten. Denn die Wahrnehmung der Kinder und Jugendlichen aus erschwerten Lebenslagen, die mit Lern- und anderen Problemen zu kämpfen haben, wird durch wohldefinierte Begriffe zum Zwecke der Klassifikation ebenso wie durch einseitige Theorieansätze (Etikettierungsansatz) verengt. Beides sind Versuche, Ambivalenz auszulöschen und sich den Zumutungen der Realität zu entziehen. (Orig.).
Erfasst vonLandesinstitut für Schule, Soest
Update2000_(CD)
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zeitschrift für Heilpädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)