Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorAnstoetz, Christoph
TitelNetzwerk eines hochschuldidaktischen Konzepts zur Ausbildung von Paedagogen fuer Geistigebehinderte.
QuelleIn: Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete, 56 (1987) 3, S. 449-458    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0017-9655
SchlagwörterLehrer; Lehrerausbildung; Lehrerrolle; Unterrichtsmaterial; Hochschuldidaktik; Sonderpädagogik; Sonderschule; Sonderpädagoge; Bildungspolitische Schrift; Konzeption; Geistig Behinderter
AbstractAusgangspunkt fuer die vorliegenden Ueberlegungen war eine kritische Stellungnahme von Boeing (1987b) zu einem Artikel des Verfassers (Anstoetz 1986) ueber die Rolle des Lehrers fuer Geistigbehinderte. Mit Recht wies Boeing darauf hin, dass die beruflichen Freizuegigkeiten des Lehrers fuer Gesitigbehinderte auch dem Hochschullehrer auf diesem Gebiet zur Verfuegung stehen und dass beide in positivem und negativem Sinne davon Gebrauch machen koennen. Die sich daraus ergebende Verpflichtung liegt auf der Hand. Sie besteht in diesem Falle in einer besonders gewissenhaften didaktischen Arbeit des Hochschullehrers, die eine entscheidende Voraussetzung fuer das Gelingen der Erziehungspraxis des Sonderschullehrers darstellt. In diesem Sinne wurden Vorstellungen fuer ein didaktisches Konzept entwickelt, das als Orientierungsrahmen fuer ein Hochschulcurriculum gedacht ist und erste Orientierungen fuer eine Reform inhaltlicher wie methodischer Entscheidungen in diesem Ausbildungssektor liefert.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)