Suche

Wo soll gesucht werden?

Ariadne Pfad:

Inhalt

Fachkräftebarometer Frühe Bildung 2019

https://www.fachkraeftebarometer.de/Externer Link

Auf Grundlage der amtlichen Statistik liefert die Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte (WiFF) mit dem Fachkräftebarometer Frühe Bildung umfangreiche Informationen über Personal, Arbeitsmarkt und Qualifizierung in der Frühpädagogik. Der Bericht dokumentiert dabei Entwicklungen im Zeit- sowie teilweise im Ländervergleich und ordnet diese vor dem Hintergrund politischer Rahmenbedingungen ein. Die nach 2014 und 2017 nunmehr dritte Ausgabe des Fachkräftebarometers beleuchtet zudem erstmals die Personalsituation und die Beschäftigungsbedingungen in der Ganztagsbetreuung von Grundschulkindern. Die Analysen legen damit ein empirisches Fundament für die Beantwortung der Frage, wie sich Ausbildungssystem, Personalstruktur und -ressourcen in der Frühen Bildung entwickeln und geben Hinweise auf zukünftige Herausforderungen.

mehr/weniger
Fach, Sachgebiet
Schlagwörter

Deutschland, Arbeitsmarkt, Ausbildung, Erzieher, Erzieherin, Ganztagsbetreuung, Kindertagesbetreuung, Leitung, Pädagogische Fachkraft, Personalbedarf, Qualifizierung, Studie, Kindheitspädagoge, Frühpädagoge, Kindertagespflege,

Bildungsbereich Kindertageseinrichtungen / Tagespflege
Angaben zum Autor der Ressource / Kontaktmöglichkeit Autorengruppe Fachkräftebarometer; Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte (WiFF)
Erstellt am 30.11.-0001
Sprache Deutsch
Rechte Keine Angabe, es gilt die gesetzliche Regelung
Zuletzt geändert am 29.07.2019

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)