Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inWoessmann, Ludger
TitelAufstieg durch Bildung.
Bildungspolitik für den Zugang zur gesellschaftlichen Mitte.
QuelleBad Homburg v.d. Höhe: Herbert-Quandt-Stiftung (2009), 55 S.
PDF als Volltext kostenfreie Datei  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheGedanken zur Zukunft
BeigabenLiteraturangaben, Abbildungen
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; online; Monographie
ISBN978-3-937831-13-8
SchlagwörterChancengleichheit; Gesellschaft; Bildungsbiografie; Soziale Herkunft; Bildungssystem; Bildungspolitik; Schulpolitik; Frühkindliche Bildung; Schule; Gegliedertes Schulsystem; Durchlässigkeit; Partizipation; Staat; Bildungsinvestition; Finanzierung; Investition; Wettbewerb; Berufsbildung; Duales Ausbildungssystem; Studium; Ausgrenzung; Benachteiligtes Kind; Deutschland
AbstractDie Tatsache, dass es hierzulande an Zugangsmöglichkeiten und sozialer Dynamik hinein in die gesellschaftliche Mitte hapert, ist der Ausgangspunkt des vorliegenden Beitrags. ... Die im Folgenden kurz beschriebenen Belege werden deutlich machen, dass ein Bildungsaufstieg für Kinder aus bildungsfernen Schichten heute in Deutschland erheblich schwerer ist als in den meisten anderen Ländern. Die vorliegenden wissenschaftlichen Erkenntnisse zeigen deutlich, dass dies zu einem großen Teil auf die Gestaltung des Bildungssystems zurückgeführt werden kann. Deshalb ist die Situation bei entsprechendem politischem Willen auch gestaltbar und veränderbar. ... Zur Abgrenzung der Themenstellung sei betont, dass es hier bewusst um die Erleichterung des Zugangs in die gesellschaftliche Mitte durch Bildung gehen soll. (DIPF/Orig.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
UpdateNeueintrag 2021-05
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)