Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inAlexander, Neville
TitelAmbivalenz in der Einstellung von Afrikanern zu Europa.
QuelleIn: ZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik, 20 (1997) 2, S. 6-8
PDF als Volltext kostenfreie Datei  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN1434-4688
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-222151
SchlagwörterGeschichte (Histor); Kultur; Zivilisation; Kolonialismus; Einstellung (Psy); Vorstellung (Psy); Verhältnis; Beziehung; Ambivalenz; Afrikaner; Europäer; Afrika; Europa
AbstractDas europäisch-afrikanische Verhältnis ist verständlicherweise durch die koloniale Vergangenheit gezeichnet. Einerseits können Afrikaner die Erniedrigung, Demütigung und Brutalität, die sie durch die kolonialistischen und europäischen Sklavenhändler erfahren haben, nicht vergessen, andererseits können sie die kulturellen Einflüsse nicht einfach abschütteln. So ist die Beziehung durch eine Symbiose von Haß-Liebe geprägt. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "ZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)