Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inLange, Christel
Titel"Rechte für unsere Kinder? - Pflichten, die sollten sie besser kennenlernen!". Unicef-Arbeit an Schulen am Beispiel der Kinderrechtskonvention. Ein Erfahrungsbericht.
QuelleIn: ZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik, 22 (1999) 4, S. 35-36
PDF als Volltext kostenfreie Datei  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN1434-4688
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-221849
SchlagwörterKind; Kinderrechtskonvention; Kinderschutz; Erwachsener; Schule; Lehrer; Information; Umfrage; UNICEF; Ulm
AbstractUm möglichst viele Kinder der Stadt zu erreichen, haben sich Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen vom Ulmer Kinderschutz, von Unicef Ulm und des Kinder- und Jugendparlaments Ulm zusammengetan, um von Februar 1999 bis Juli 1999 die Kinderrechte in Ulm bekannt zu machen und eine Umfrage durchzuführen. Über die Rektorenkonferenz der Ulmer Schulen, verschiedene Gesamtlehrerkonferenzen, persönliche Gespräche mit Erzieherinnen und Erziehern und über die Presse versuchten sie möglichst viele Erwachsene für diese Aktion zu gewinnen. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "ZEP : Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)