Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inKlika, Dorle
TitelErhard Chvojka: Die Geschichte der Großelternrolle vom 16. bis zum 20. Jahrhundert. Wien: Böhlau 2002 (400 S.) […] [Sammelrezension].
QuelleIn: Erziehungswissenschaftliche Revue (EWR), 2 (2003) 2
PDF als Volltext kostenfreie Datei  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN1613-0677
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-11516
SchlagwörterRezension; Sammelrezension; Bildungsgeschichte; Familie; Erziehung; Familienerziehung; Familienbeziehungen; Generation; Eltern; Großeltern; Verwandtschaft; Kulturgeschichte; Sozialgeschichte; Familiengeschichte; Familiensoziologie; Geschichte (Histor); Wandel
AbstractRezension von: 1. Erhard Chvojka: Die Geschichte der Großelternrolle vom 16. bis zum 20. Jahrhundert. Wien: Böhlau 2002 (400 S.; ISBN 3-205-98465-X; 35,00 EUR); 2. Renate Wald / Susanne Zimmermann: Die Wiehler Urgroßmutter und ihre Verwandtschaft. Lebensberichte aus mehreren Generationen einer Familie. Opladen: Leske und Budrich 2002 (110 S.; ISBN 3-8100-3625-0; 12,80 EUR); 3. Jutta Ecarius: Familienerziehung im historischen Wandel: Eine qualitative Studie über Erziehung und Erziehungserfahrungen von drei Generationen. Opladen: Leske und Budrich 2002 (288 S.; ISBN 3-8100-3364-2; 24,80 EUR).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Erziehungswissenschaftliche Revue (EWR)" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)