Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Autor/inGroß, Katharina
TitelExperimente alternativ dokumentieren.
Eine qualitative Studie zur Förderung der Diagnose- und Differenzierungskompetenz in der Chemielehrerbildung.
QuelleBerlin: Logos-Verl. (2013), VIII, 388 S.
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Diss., Universität zu Köln, 2013.
ReiheStudien zum Physik- und Chemielernen. 154
ZusatzinformationInhaltsverzeichnis
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; online; Monographie
ISBN978-3-8325-3508-7
SchlagwörterExperiment; Diagnose; Differenzierung; Kompetenzentwicklung; Chemieunterricht; Lehrerbildung; Lehrer; Heterogene Lerngruppe; Heterogenität; Schüler; Schülerexperiment; Lehrkompetenz; Individuelle Förderung; Dokumentation; Unterricht; Fachdidaktik; Unterstützung;
AbstractEine versierte Diagnose- und Differenzierungskompetenz von Chemielehrern ist eine wesentliche Voraussetzung für den angemessenen Umgang mit heterogenen Lerngruppen. Nur wenn der Lehrende die Heterogenität seiner Lerngruppen bewusst wahrnimmt und diese zum Ausgangspunkt seines pädagogischen und didaktischen Handelns macht, können die Schüler entsprechend ihren lern- und entwicklungsbedingten Dispositionen optimal gefördert werden. Deshalb zielt die vorliegende Arbeit darauf ab, die Entwicklung dieser beiden zentralen Aspekte der Lehrerkompetenz bereits in die universitäre Ausbildung angehender Chemielehrer zu integrieren und so den Grundstein für einen angemessenen Umgang mit der "Verschiedenheit der Köpfe" (Herbart 1807) zu legen. Auf der Grundlage einer breitgefächerten Aufdeckung von Lernschwierigkeiten der Schüler mit chemiespezifischen Inhalten werden mögliche Differenzierungsangebote entwickelt und erprobt. Mit der Feststellung, dass die Schüler insbesondere Schwierigkeiten mit der Verschriftlichung von Experimenten haben, werden alternative Dokumentationsformen (Video, Gesprächsprotokoll und Chemie-Foto-Story) eingesetzt und im Hinblick auf ihre Wirksamkeit für die individuelle Förderung der Schüler qualitativ evaluiert. (Orig.).
Erfasst vonExterner Selbsteintrag
UpdateNeueintrag 2020-12
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)