Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenReum, Nicolas; Nickel, Sigrun; Schrand, Michaela
InstitutionWissenschaftliche Begleitung des Bund-Länder-Wettbewerbs \"Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen\" [Hrsg.]
TitelTrendanalyse zu Kurzformaten in der wissenschaftlichen Weiterbildung. Thematischer Bericht der wissenschaftlichen Begleitung des Bund-Länder-Wettbewerbs "Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen".
Quelle(2020), 61 S.
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheAufstieg durch Bildung: offene Hochschulen
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Monographie
ISBN978-3-946983-35-4
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-206218
SchlagwörterZielgruppe; Organisation; Curriculumentwicklung; Modularisierung; Wissenschaftliche Weiterbildung; Weiterbildungsangebot; Weiterbildungsmanagement; Weiterbildungskurs; Fortbildungsstätte; Hochschule; Weiterbildung; Verkürzung; Trendanalyse; Zertifikatskurs; Quantitative Analyse; Qualitative Analyse; Fragebogenerhebung; Empirische Untersuchung; Deutschland
AbstractSeit geraumer Zeit ist ein Trend zu kürzeren Formaten der wissenschaftlichen Weiterbildung beobachtbar. Bislang fehlten allerdings bundesweite Daten, die genauere Aussagen zum Umfang der Zertifikatskurse und -programme in den Angebotsportfolios hochschulischer Weiterbildungseinrichtungen und zu möglichen Verdrängungseffekten gegenüber berufsbegleitenden Studiengängen erlauben. Diese Lücke füllt der vorliegende thematische Bericht. Auf Basis von Erhebungen sowohl in den Projekten des Bund-Länder-Wettbewerbs „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“ als auch in anderen deutschen Hochschulen kann erstmals ein empirisch fundiertes Bild der nationalen Entwicklungen in diesem Feld gezeichnet werden. Vertiefte Detailanalysen zu Kreditpunkten, Studienniveau, Zielgruppen und fachlicher Ausrichtung bieten zudem einen mehrdimensionalen Vergleich zwischen verschiedenen Typen von Kurzformaten und berufsbegleitenden Studiengängen. (Autoren)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)