Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenFischer, Christian; Fischer-Ontrup, Christiane
TitelLeistungsstarke und potenziell leistungsfähige Schülerinnen und Schüler.
QuelleAus: Kiel, Ewald (Hrsg.); Herzig, Bardo (Hrsg.); Maier, Uwe (Hrsg.); Sandfuchs, Uwe (Hrsg.): Handbuch Unterrichten an allgemeinbildenden Schulen. 1. Auflage. Bad Heilbrunn: Klinkhardt (2019) S. 324-333    Verfügbarkeit 
ReiheUTB. 5308
BeigabenLiteraturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Sammelwerksbeitrag
ISBN9783825253080
SchlagwörterSchülerleistung; Leistungsfähigkeit; Förderung; Begabung; Leistungsförderung; Schule; Unterricht; Didaktik; Schüler;
AbstractDie Relevanz der Förderung leistungsstarker und potenziell besonders leistungsfähiger Schülerinnen und Schüler gewinnt im deutschen Bildungssystem im Kontext der Diskussion um die Notwendigkeit einer individuellen Förderung nicht nur von leistungsschwächeren, sondern auch von potenziell leistungsstarken Schülerinnen und Schülern zunehmend an Bedeutung, wie eine entsprechende Förderstrategie bzw. Förderinitiative für diese Zielgruppe zeigt (KMK 2015, 2016). Hintergrund sind Befunde in den internationalen Schulvergleichsstudien, zumal die PISA-Studien zwischen 2000 und 2015 vor allem in leistungsschwächeren Gruppen positive Veränderungen im Lesen wie in der Mathematik anzeigen. Die Anteile der Schülerinnen und Schüler, die die höchsten Kompetenzstufen erreichen, stagnieren allerdings in beiden Domänen ... Dies spiegelt sich auch in einem Ungleichgewicht von Angeboten für leistungsschwache und leistungsstarke Kinder wider. (Orig.).
Erfasst vonExterner Selbsteintrag
UpdateNeueintrag 2020-06
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)