Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenJung, Edita; Kaiser, Lena S.; Waldschmidt, Ann-Christin
TitelKinder in Hochschullernwerkstätten. Ethische Überlegungen an der Schnittstelle zwischen dem Individuum und den Konfigurationen eines hochschuldidaktischen Settings.
QuelleAus: Tänzer, Sandra (Hrsg.); Godau, Marc (Hrsg.); Berger, Marcus (Hrsg.); Mannhaupt, Gerd (Hrsg.): Perspektiven auf Hochschullernwerkstätten. Wechselspiele zwischen Individuum, Gemeinschaft, Ding und Raum. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt (2019) S. 43-56
PDF als Volltext (1); PDF als Volltext (2)  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheLernen und Studieren in Lernwerkstätten
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-3-7815-2336-4
DOI10.35468/5773_04
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-201878
SchlagwörterHochschule; Hochschullehre; Hochschuldidaktik; Lernwerkstatt; Kind; Besuch; Frühpädagogik; Elementarpädagogik; Konzeption; Entwicklung; Teilnahme; Begleitung (Psy); Lehrerbildung; Reflexion (Phil); Handlungsorientierung; Anerkennung; Praxiserfahrung; Praxisbezug; Pädagogisches Handeln; Pädagogische Praxis; Emden; Niedersachsen; Deutschland
AbstractIm Beitrag wird der Frage nachgegangen, wie Besuche von Kindern in hochschulischen Lernwerkstätten verantwortungsbewusst konturiert und begleitet werden können. Den zentralen Anknüpfungspunkt für die Überlegungen zur Herstellung, Konfiguration und Reflexion des entsprechenden Rahmens bildet eine systematische Erschließung des Begriffes „Anerkennung“ und seine Kontextualisierung innerhalb pädagogischer Beziehungen. Auf dieser Grundlage wurden für die Arbeit in der Frühpädagogischen Werkstatt an der Hochschule Emden/Leer konzeptionelle Maßnahmen im Sinne der Einlösung von entsprechenden ethischen Grundsätzen im Kontext der Einbeziehung von Kindern entwickelt. Diese werden im Beitrag kursorisch dargelegt sowie hinsichtlich ihrer Reichweite reflektiert. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)