Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenSchott, Franz; Neeb, Karl-Ernst; Wieberg, Hans-Jürgen W.
TitelZweckmäßige Repräsentation von Lehrstoffen als Problem der Lehr-Lern-Forschung und der pädagogischen Praxis.
Paralleltitel: Practical subject matter representation in educational research and practice.
QuelleIn: Zeitschrift für Pädagogik, 28 (1982) 4, S. 527-544
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0044-3247
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-142158
SchlagwörterPädagogik; Lehr-Lern-Forschung; Lehren; Lernen; Lehrziel; Lernprozess; Lehrmodell; Lehrstoff; Lehrstoffanalyse; Unterricht; Unterrichtsforschung; Unterrichtsplanung; Unterrichtsgestaltung; Repräsentation; Evaluation; Verfahren
Abstract„Lehrstoff“ wird bestimmt als das Invariante hinsichtlich der verschiedenen Lehr-Lern-Aktivitäten und Lehrerfolgskontrollen zu einem Lehrziel. Zur Repräsentation von Lehrstoffen werden zwei Verfahren vorgestellt: das ARL-Verfahren für Forschungszwecke mit Anwendungsbeispielen und das aus diesem Verfahren entwickelte, mehrfach evaluierte PLANA-Verfahren für die Unterrichtsgestaltung in der Praxis. Beide Verfahren benützen eine Präzisierungsmethode von Lehrzielen, die über die Operationalisierung mit Verhaltensbegriffen im Sinne Magers hinausgeht, indem sie Inhalts- und Verhaltensaspekte von Lehrzielen interdependent behandelt. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zeitschrift für Pädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)