Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenFreisler-Mühlemann, Daniela; Schafer, Yves
TitelKompetent und motiviert in den Lehrberuf.
QuelleAus: Safi, Netkey (Hrsg.); Bauer, Catherine Eve (Hrsg.); Kocher, Mirjam (Hrsg.): Lehrberuf: Vorbereitung, Berufseinstieg, Perspektiven. Beiträge aus der Professionsforschung. Bern: hep Verlag (2019) S. 129-140
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheReihe Professionsforschung zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung. 3
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-3-0355-1580-0
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-188184
SchlagwörterLehrer; Berufseintritt; Professionalisierung; Personalentwicklung; Ressource; Lehrerausbildung; Lehrberuf; Lehramtsstudent; Kompetenz; Motivation; Selbsteinschätzung; Umfrage; Bern; Schweiz
AbstractDer Einstieg in den Lehrberuf gilt als Schlüsselphase in der Berufsbiografie von Lehrpersonen. Zu Beginn der eigenverantwortlichen Berufstätigkeit stehen die Berufseinsteigerinnen und -einsteiger einer Vielzahl von neuen Anforderungen gegenüber, die komplex, vielfältig und teils in sich widersprüchlich sind. Für die kompetente Bearbeitung der beruflichen Aufgaben sind personale und soziale Ressourcen von zentraler Bedeutung. Vor diesem Hintergrund interessiert im Beitrag, wie ausgeprägt die personalen und sozialen Ressourcen am Ende des Studiums sind und inwiefern sich angehende Lehrpersonen, die direkt nach dem Studium in den Lehrberuf einsteigen, mit Blick auf ihre Ressourcen von denen unterscheiden, die ihre Lehrtätigkeit nicht direkt aufnehmen. (DIPF/Orig.)

Entering the teaching profession is considered a key phase in the professional biography of teachers. At the beginning of their independent professional activity, young people entering the profession are confronted with a multitude of new requirements which are complex, diverse and partly contradictory in themselves. Personal and social resources are of central importance for the competent handling of professional tasks. Against this background, the article is interested in how pronounced the personal and social resources are at the end of the course of study and to what extent prospective teachers who enter the teaching profession directly after their studies differ in terms of their resources from those who do not take up their teaching duties directly.
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)