Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorHeidkamp, Birte
TitelE-Science und forschendes Lernen.
QuelleAus: Zawacki-Richter, Olaf (Hrsg.); Kergel, David (Hrsg.); Kleinefeld, Norbert (Hrsg.); Muckel, Petra (Hrsg.); Stöter, Joachim (Hrsg.); Brinkmann, Katrin (Hrsg.): Teaching Trends 2014. Offen für neue Wege: Digitale Medien in der Hochschule. Münster ; New York: Waxmann (2014) S. 51-68
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheDigitale Medien in der Hochschullehre. 2
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Sammelwerksbeitrag
ISSN2199-7667
ISBN3-8309-3170-0; 978-3-8309-3170-6
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-184619
SchlagwörterBeispielsammlung; Forschendes Lernen; Studierender; Forschungsprozess; Forschungsergebnis; Digitalisierung; Digitale Medien; Internet; Partizipation; Informations- und Kommunikationstechnologie; Wissenschaft; Wissenschaftskommunikation; Hochschuldidaktik; Hochschullehre
AbstractDie zunehmende Digitalisierung der Wissenschaft, die sich mit dem Begriff E-Science fassen lässt, wird im Artikel "E-Science und forschendes Lernen“ in Bezug zu den Herausforderungen eines forschenden Lernens 2.0 gesetzt. Die Autorin Birte Heidkamp setzt sich mit den Potentialen sowie den theoretischen Aspekten auseinander, die eine integrative Zusammenführung von E-Science, E-Learning 2.0 sowie forschendem Lernen 2.0 mit sich bringt. Neben dieser theoretisch basierten Phänomenanalyse stellt die Autorin Good-Practice-Beispiele vor, die im Rahmen des FLiF-Projektes konzeptioniert und durchgeführt wurden/werden und als Beispiele für ein integratives Zusammenführen der Ansätze E-Science und forschendes Lernen 2.0 verstanden werden können. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)