Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorBrinkmann, Erika
InstitutionProfess-Fachtagung Münster (2010)
TitelÜbereinstimmungen und Besonderheiten beim Schriftspracherwerb von Erwachsenen und Kindern.
QuelleSchwäbisch Gmünd (2010), 18 S.
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Monographie
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-183047
SchlagwörterAlphabetisierung; Schreib- und Lesefähigkeit; Rechtschreibdiagnostik; Rechtschreibfehler; Rechtschreibunterricht; Schriftspracherwerb; Kind; Erwachsener; Strategie; Kreatives Schreiben; Rechtschreibleistung; Tagungsbeitrag
AbstractAn konkreten Schreibversuchen von Kindern und erwachsenen SchreiblernerInnen werden die grundlegenden Gemeinsamkeiten, aber auch einige - lernbiographisch bedingte - Unterschiede in ihren Schreibstrategien aufgezeigt. Dass auch die erwachsenen Lernerinnen und Lerner zum Teil die alphabetische Strategie nutzen, belegt, dass sie beim Schriftspracherwerb ganz ähnliche Phasen wie die Kinder durchlaufen. Da es den Erwachsenen aber schwerer fällt, sich auf das lautorientierte Schreiben einzulassen, sollte es ihnen ganz bewusst als eine wesentliche Strategie an die Hand gegeben werden, die ihnen hilft, ihren Lernprozess beim Rechtschreiben zu fundieren und zu unterstützen. Auch im Erwachsenenalter gehören Fehler beim Lernen dazu – diese aber zuzulassen und als produktiv zu erleben, kostet viel Mut und braucht viel Unterstützung seitens der KursleiterInnen. Vor diesem Hintergrund plädiert die Autorin entschieden dafür, auch Jugendliche und Erwachsene zu ermutigen, sich die Schriftsprache über das freie Schreiben von eigenen Texten und das Konstruieren unbekannter Wörter anzueignen, um damit eine tragfähige Basis für das weitere Rechtschreibenlernen zu entwickeln.
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)