Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Sonst. PersonenHorn, Sabine (Hrsg.); Roscher, Mieke (Hrsg.)
TitelSpuren suchen.
Tier-Mensch-Beziehungen im Geschichts- und Politikunterricht.
QuelleKassel: Kassel University Press (2019), 163 S.
PDF als Volltext (1); PDF als Volltext (2)  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenIllustrationen
ZusatzinformationInhaltsverzeichnis
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; online; Monographie
ISBN978-3-7376-0654-7; 978-3-7376-0655-4
DOI1176675575/04
SchlagwörterTier-Mensch-Beziehung; Didaktik; Schule; Lehrbuch; Geschichtsunterricht; Politik; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Unterricht
AbstractTiere sind omnipräsente Spiegelbilder menschlicher Gesellschaften. Sie dienen als Abgrenzungs- und Repräsentationsfiguren, als Kameraden, Begleiter und beste Freunde wie aber auch als Nahrungsressourcen und Verbrauchsmaterialien. Mit diesen vielfältigen Aufladungen und Bedeutungen bietet sich die Beschäftigung mit dem tierlichen Gegenüber als ein wichtiger und interessanter Zugang für das Verständnis von Geschichte und Gesellschaft. Während dieses Erkenntnispotential an Hochschulen bereits genutzt wird, steht eine Vermittlung gesellschaftlicher Aushandlungsprozesse über Tiere und Tier-Mensch-Beziehungen, ganz gleich ob nun historischer oder aktueller Natur, in der Schule noch am Anfang. Dies liegt vor allem auch daran, dass entsprechendes Material, das die Zentralität des Tieres nicht nur widerspiegelt, sondern auch didaktische Zugriffe und konkrete Unterrichtsvorschläge anbietet, bis jetzt kaum zur Verfügung stand. Das vorliegende Lehrbuch richtet sich also an Lehrkräfte, die über den Zugang zu Tieren beispielsweise die Geschichte antiker Kriegsführungen, Kolonisation und Landnahme durch europäische Großmächte, gesellschaftliche und infrastrukturelle Umbrüche der Industrialisierung und Urbanisierung, die Entwicklung einer Kulturindustrie oder den Kalten Krieg perspektivisch und mit der Hilfe von tierlichen Akteuren neu aufschließen wollen. Es umfasst Beiträge für den Geschichts- und Politikunterricht der Klassen 5-13 und thematisiert beispielsweise die Rolle von Tieren auf Fahnen und Flaggen, Nahrungstabus, die Beisetzung von Tieren, die Geschichte und Funktion von Zoologischen Gärten, Pferdebahnen, Schlitten- und Raumfahrthunden. (Orig.).
Erfasst vonExterner Selbsteintrag
UpdateNeueintrag 2020-04
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)