Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenGeorge, Ann Cathrice; Robitzsch, Alexander; Schreiner, Claudia
TitelEine Diskussionsgrundlage zur Weiterentwicklung von Rückmeldungen aus standardisierten Kompetenzmessungen am Beispiel Mathematik.
QuelleAus: George, Ann Cathrice (Hrsg.); Schreiner, Claudia (Hrsg.); Wiesner, Christian (Hrsg.); Pointinger, Martin (Hrsg.); Pacher, Katrin (Hrsg.): Kompetenzmessungen im österreichischen Schulsystem: Analysen, Methoden & Perspektiven. [1. Auflage] Münster ; New York: Waxmann (2019) S. 225-238
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheKompetenzmessungen im österreichischen Schulsystem: Analysen, Methoden & Perspektiven. 1
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Sammelwerksbeitrag
ISSN2628-9598
ISBN978-3-8309-3925-2
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-178108
SchlagwörterBildungsstandards; Mathematische Kompetenz; Kompetenzentwicklung; Kompetenzmessung; Ergebnis; Bildungspolitik; Systemforschung; Schulklasse; Feed-back; Österreich
AbstractWeil die Ergebnisrückmeldungen für das System und an Lehrer/innen über ihre Unterrichtsgruppen unterschiedliche Ziele verfolgen, unterscheiden sich auch die Anforderungen an die Rückmeldungen auf diesen beiden Ebenen. Basierend auf dieser Annahme werden im vorliegenden Kapitel Entwicklungsdesiderate in der Rückmeldung von Mathematikkompetenzen auf Unterrichtsgruppenebene herausgestellt und ein Vorschlag für eine Weiterentwicklung der Rückmeldungen eingebracht. Das Kapitel schließt mit einer Diskussion der Vor- und Nachteile der aktuellen Rückmeldeform im Vergleich zu der neu vorgeschlagenen. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)