Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorSchwartz, Erwin
TitelLeistung, Leistungsmessung und Grundschulreform.
QuelleAus: Bolscho, Dietmar (Hrsg.); Burk, Karlheinz (Hrsg.); Haarmann, Dieter (Hrsg.): Grundschule ohne Noten: neue Zeugnisse in der Diskussion. Frankfurt am Main (1979) S. 21-34
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheBeiträge zur Reform der Grundschule. 38/39
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Sammelwerksbeitrag
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-173636
SchlagwörterGrundschule; Didaktik; Grundschulpädagogik; Schulreform; Schulgeschichte; Leistungsmessung; Leistungsbegriff; Gleichbehandlung; Leistungsbeurteilung; Selbst gesteuertes Lernen
AbstractDer Autor begründet den pädagogischen Leistungsbegriff von der Parteinahme für das Kind her. Damit formuliert er auch ein neues Rollenverständnis der Lehrerinnen und Lehrer: Anwalt der Schwachen zu sein, der Schwachen nach Alter und nach Herkunft. Er untermauert die Gründe durch Bezug zu den Menschenrechten und dem Recht der Kinder auf unversehrte Entwicklung. Mit Hinweisen und Beispielen skizziert er, wie zensurenfreies Lehren und Lernen den Unterricht zugunsten der Kinderorientierung verändert. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)