Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorMenck, Ursula
TitelSpielerischer Kunstunterricht. Tagebuch einer Entdeckungsreise.
QuelleAus: Duderstadt, Matthias (Hrsg.): Kunst in der Grundschule. Fachliche und fächerintegrierende ästhetische Erziehung. Frankfurt am Main: Arbeitskreis Grundschule e.V. (1996) S. 91-104
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheBeiträge zur Reform der Grundschule. 99
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Sammelwerksbeitrag
ISBN3-930024-59-4
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-175007
SchlagwörterGrundschule; Didaktik; Grundschulpädagogik; Schulreform; Schulgeschichte; Kunstunterricht; Theater; Ästhetische Bildung; Rollenspiel
AbstractDie Autorin mit langjährigen Theatererfahrungen unterrichtete einmal in der Woche für ein halbes Schuljahr ein bis zwei Stunden in einer 2. Klasse. Sie schrieb tagebuchartig auf, was und wie sie arbeitete und was die Kinder und sie dabei erfuhren. Es ist ein Spiel mit Rollen, Emotionen, Pantomimen auch nach Musik. Die Erfahrungen, die Kinder dabei machten, werden auf unterschiedliche Weise bildnerisch umgesetzt. Am Ende gestalten die Kinder mit ihren Werken eine Vernissage.
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)