Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorGreiten, Silvia
TitelDas "Co-Peer-Learning-Gespräch" als Reflexions- und Feedbackformat zur Unterrichtsplanung im Praxissemester.
QuelleAus: Degeling, Maria (Hrsg.); Franken, Nadine (Hrsg.); Freund, Stefan (Hrsg.); Greiten, Silvia (Hrsg.); Neuhaus, Daniela (Hrsg.); Schellenbach-Zell, Judith (Hrsg.): Herausforderung Kohärenz: Praxisphasen in der universitären Lehrerbildung. Bildungswissenschaftliche und fachdidaktische Perspektiven. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt (2019) S. 209-221
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Sammelwerksbeitrag
ISBN978-3-7815-2308-1 ; 978-3-7815-5745-1
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-172760
SchlagwörterLehrerbildung; Lehrerausbildung; Studium; Hochschuldidaktik; Lehrer; Praxissemester; Schulpraktikum; Lehramtsstudiengang; Reflexion (Phil); Unterrichtsbeurteilung; Feed-back; Unterrichtsplanung; Unterrichtsentwurf; Bewertung; Unterricht; Peer Group; Co-Teaching; Mentoring; Theorie-Praxis-Beziehung; Gespräch; Tagungsbeitrag; Wuppertal; Nordrhein-Westfalen; Deutschland
AbstractDie Verfasserin fokussiert in ihrem Beitrag auf einen weiteren Aspekt des Praxissemesters und stellt mit dem „Co-Peer-Learning-Gespräch“ ein Reflexions- und Feedbackformat zur Unterrichtsplanung vor. Die Thematik Unterrichtsplanung erhielt durch die Rahmenvorgaben zur Lehramtsausbildung in NRW einen besonderen Stellenwert, da Studierende in Verantwortung und Begleitung von Lehrkräften an Praxisschulen mehrstündige Unterrichtsvorhaben planen und durchführen sollen. Das entwickelte Gesprächsformat zielt auf die Anbahnung von Theorie-Praxis-Verbindungen bei Studierenden ab, indem sie den Prozess der Unterrichtsplanung, zugrundeliegende didaktisch-methodische Entscheidungen sowie Unterrichtserfahrungen im Kontext von Heterogenität reflektieren. Das Format wird anhand von Leitfragen evaluiert, hierzu werden erste Ergebnisse vorgestellt. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)