Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorHoffmann, Vanessa
TitelDie Bedeutung der interdisziplinären Zusammenarbeit in der hörgerichteten Frühförderung.
QuelleIn: Praxis Sprache, 64 (2019) 1, S. 15-22
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben
ZusatzinformationTextauszug
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; online; Zeitschriftenaufsatz
ISSN2193-9152
SchlagwörterFrühförderung; Kind; Pädaudiologie; Störung; Entwicklung; Diagnostik; Therapie; Berufspädagogik; Sonderpädagogik; Hörbehinderung
AbstractKindliche Hörstörungen in der Pädaudiologie sind meist komplexer Natur. Dies liegt darin begründet, dass diese Störungsbilder häufig im Zusammenhang mit Vererbung, syndromalen Erkrankungen oder als Folge von Einflüssen vor, während oder nach der Geburt eines Kindes auftreten können. Durch ihre komplexe Symptomatik und die weitreichenden Folgen für die kindliche Entwicklung auf sprachlicher, kognitiver, sozialer oder emotionaler Ebene erfordern sie die Betrachtung durch unterschiedliche Fachdisziplinen. Eine interdisziplinäre Herangehensweise bei der Diagnostik und Therapie dieses Störungsbildes gibt dem Team die Möglichkeit, auf verschiedenen Zugangswegen eine optimale Behandlungs- und Therapiestrategie für das individuelle Kind zu entwickeln. Das Ziel ist eine frühzeitige Erkennung und Versorgung der Hörstörung, welche die Voraussetzung für eine natürliche Hörund Sprachentwicklung verbessert. Weiterführende therapeutische und/oder pädagogische Maßnahmen verfolgen zudem das Ziel, mögliche negative Folgen kindlicher Hörstörungen auf die Gesamt- und Sprachentwicklung zu vermeiden oder zu verringern.
Erfasst vonExterner Selbsteintrag
UpdateNeueintrag 2019-10
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis Sprache" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)