Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorHabsburg-Lothringen, Bettina
TitelMuseum und Bildung. Welches Wissen vermitteln Museen?
Paralleltitel: Museum and education. What knowledge do museums umpart [impart].
QuelleIn: Magazin Erwachsenenbildung.at, 13 (2019) 35-36, 6 S.
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; Zeitschriftenaufsatz
ISSN1993-6818 ; 2076-2879
ISBN9783748172420
URNurn:nbn:de:0111-pedocs-166693
SchlagwörterWissensvermittlung; Lernort; Museum; Museumspädagogik; Lernen; Wissensordnung; Bildungsbegriff; Volksbildung; Bildungseinrichtung; Geschichte (Histor)
AbstractMuseen zählen wie Bibliotheken oder Volkshochschulen zu den klassischen Lokalitäten des Lernens. Welche Bildungsbegriffe prägten die Anfänge dieser Einrichtung? Unter welchen spezifischen Rahmenbedingungen vollzog sich das Lernen? Und wo schließlich stehen Museumsschaffende vor diesem Hintergrund der Institution heute? Diesen und weiteren Fragen spürt die Autorin skizzenhaft nach und porträtiert Museen nicht nur als (weiterhin) wichtige Orte der Wissenschaftspopularisierung, sondern auch als Orte kritischer Öffentlichkeit – als Meinungsbildner, die nicht nur gefordert sind, sensibel mit unserem kulturellen Gedächtnis umzugehen, sondern auch mit der Konstruktion „des Eigenen“ und „des Fremden“. (DIPF/Orig.)

Along with libraries and adult education centres, museums are classic locations for learning. What educational concepts shaped the beginnings of this institution? Under what specific conditions did learning take place? And where do museum staff ultimately stand against the backdrop of the institution today? The author of this article explores these and other questions, painting a portrait of museums not only as places (still) important in the popularisation of knowledge but also as places for a critical general public – as shapers of public opinion that must handle our cultural memory with sensitivity as well as construct “the self” and “the other”. (DIPF/Orig.)
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Magazin Erwachsenenbildung.at" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)